#161: Indomie „Vegetables Flavour“ Instant Noodles

Kaum in die erste (hüstel) Sommer-Hitzewelle (hüstel) vorbei gibt’s auch direkt wieder etwas anständiges in der Mittagspause zu essen: Gemüsegeschmacksnudeln von Indomie. Und wenn sich jemand dort draussen nun die Frage stellt, ob ich tatsächlich auch etwas ohne Fleisch runterbekomme: Absolut – sonst sogar gerne und oft die klassische Bratwurst von Dönninghaus.

#160: Indomie „Curly Noodles with Grilled Chicken Flavour“

Die heiße Welt der Instantgerichte schlägt heute wieder auf die Nette Art und Weise zu: Durch die großzügige Spende des Kollegen Volker (und feist bei dieser Gelegenheit nachgefragt: Wo bleiben eigentlich die eigenen, versprochenen Reviews??) konnte ich heute meinem Gaumen mit einem Gericht der Indomie-Reihe beglücken..

#159: Master Kong „Braised Soy Beef“ Instant Noodles

Die vermutlichst sinnfreiste Suppenbezeichnung der Welt (oder zumindest für dieses Jahr) hat sich Importeur Rising bei dieser Speise von Master Kong einfallen lassen: DPHS Beef. Was das nun bedeuten soll oder wonach das später schmecken soll: Keinen Plan. Das Verkostungsabenteuer startet in wenigen Sekunden.

#152: Master Kong „Braised Pork Flavour“ Instant Noodles

Und wieder Schmorbraten, dieses Mal allerdings nicht vom Rind, sondern Schwein.Ob's von der Geschmacksrichtung wohl noch was anderes, bisher unentdecktes gibt? Ich werde die Augen beim nächsten Besuch im Asia Shop aufhalten, ob sich der Weg dahin für weitere Exemplare lohnt wird vielleicht das folgende Review zeigen..
 

#148: Master Kong “Braised Beef” (v.2) Instant Noodles

Eins vorweg: Die Google-Übersetzung suggeriert, dass wir es heute mit einem vermeindlich alten Bekannten zu haben: Master Kong und Rinder Schmorrfleisch hatten wir schon (#139), allerdings mit anderem Verpackungsdesign und einem anderen EAN-Strichcode. Wurde hier etwas Neues geschaffen oder doch nur alte Suppe in neuen Schläuchen verkauft?

#138: A-One „Mì Bò“ Rindfleischgeschmack Instant Nudelsuppe

Endlich mal wieder Rind – gefühlsmäßig liegt das letzte Review schon eine Ewigkeit zurück, unsere Wordcloud rechts unten spricht da aber eine ganz andere Sprache. Wie dem auch sei, etwas anders gab's sowieso nicht mehr in der Suppenlade, daher erübrigt sich jeder Gedanke an etwas anderes..

#137: Indomie „Spicy Tomato Flavour“ Instant Noodles

In der letzten Zeit sind mir die "Bratnudeln" von Indomie so richtig ans Herz gewachsen, aktuell sogar eine winzige Ecke mehr wie die gewöhnliche Nudelasuppe. Kollege Lutz verfolgt weiterhin das "Nur Tom-Yum ist yum-yum"-Motto, ich für meinen Teil schaue aber etwas über den Tellerrand – einmal würzige Tomate, bitte.