#1374: Nissin Cup Noodles “Demae Iccho Tonkotsu Flavour”

Mein heutiges Mittagessen hatten wir schon einmal in ähnlicher Form vor laaaaaaaaaanger…

Mein heutiges Mittagessen hatten wir schon einmal in ähnlicher Form vor laaaaaaaaaanger Zeit (#747), allerdings unterscheidet sich dieser Cup ganz erheblich – nicht nur in Design und Größe, sondern in einigen Details. Tonkotsu Deluxe, quasi. Ausgepackt und ausprobiert!

#1343: Maruchan “Seimen Tonkotsu”

Nun folgt meinerseits die erste Ramen von Maruchan. Ich bedanke mich recht…

Nun folgt meinerseits die erste Ramen von Maruchan. Ich bedanke mich recht herzlich bei unserem Leser Torsten, welcher mir diese Tonkotsu Ramen hat zukommen lassen! Rip ist ja was Maruchan angeht vor allem Experte bei den Bowl-Versionen. Die Tütenvarianten müssen zum Glück auch noch verkostet werden ;-)

#1337: Sapporo Ichiban “Tonkotsu Pork Stock Ramen”

Gerade bin ich Heim gekommen. Der Zahnarzt Termin verlief problemlos und voller…

Gerade bin ich Heim gekommen. Der Zahnarzt Termin verlief problemlos und voller Vorfreude verkoste ich nun eine Suppe aus Japan. Von Sapporo Ichiban habe ich noch nie etwas probiert. Daher freue ich mich sehr auf diese Schweineknochen/Schweinefleisch Suppe. Ich bedanke mich herzlich bei unserem Leser Torsten. Gestern bekam ich diese Ramen mit der Post von ihm.

#1199: Nissin Cup Noodles “Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour”

#1199: Nissin Cup Noodles “Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour”

Heute teste ich mal wieder einen Cup aus der Nissin Demae Reihe,…

Heute teste ich mal wieder einen Cup aus der Nissin Demae Reihe, wobei diese Cups für mich schon in das Premium Segment gehören. Es sind total viele Zutaten dabei, diese sind in den normalen Nissin Cups, die man zuhauf in den Supermärkten findet, nicht enthalten. Das erkennt man meistens auch daran, dass oben auf den Cups immer noch eine Mini Tüte mit Öl dabei ist.

#975:  Nissin Demae Ramen “Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour”

#975: Nissin Demae Ramen “Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour”

Bekanntermaßen bin ich nicht der allergrößte Fan der Damae Ramen-Reihe aus dem…

nissin_black_garlic_tonkotsu-1Bekanntermaßen bin ich nicht der allergrößte Fan der Damae Ramen-Reihe aus dem Hause Nissin – aber bleibe dennoch immer offen für Neues. “Black Garlic” ist fermentierter Knoblauch, in Kombination mit Tonkotsu-Brühe klingt das für mich nur nach einer Sache: Lecker!

#907: Nissin Demae Ramen “Tonkotsu Flavour”

#907: Nissin Demae Ramen “Tonkotsu Flavour”

Auch dieses Exemplar ist aus dem Paket von Mike. Thänks! Allerdings hält sich…

Auch dieses Exemplar ist aus dem Paket von Mike. Thänks! Allerdings hält sich meine Vorfreude in Grenzen. Marcus hat mal den Nissin Cup Noodles Big Cup “Tonkotsu Flavour” getestet. Er fand das Teil nicht so spannend. Und bekannterweise muss man bei der Tütenversion sogar auf das Gemüse verzichten.

#789: Nissin „Demae Ramen Shoyu Tonkotsu Flavour”

#789: Nissin „Demae Ramen Shoyu Tonkotsu Flavour”

Während Nissin in Japan absolut geniale Ramen produziert, sind die länderspezifischen Varianten…

Nissin_Demae Ramen Shoyu Tonkotsu_Bild 1Während Nissin in Japan absolut geniale Ramen produziert, sind die länderspezifischen Varianten oft nicht so berauschend. Dies gilt auch für die Nissin Demae Tüten aus Hong Kong. Da Shoyu Tonkotsu aber so lecker tönt, musste ich diese Tüte im Asiashop trotzdem mitnehmen.