↓ Archives ↓

Archive → Author

#1325: Maruchan „Gotsomuri Tantan Ramen“

In letzter Zeit war es von meiner Seite etwas still. Umso mehr freue ich mich, dass ich heute Mittag mal wieder Zeit für eine Ramen Schmankerl habe. Da sollte eine Tantan Ramen doch genau richtig sein.

Continue reading →

#1278: Maruchan „Gotsomuri Shio Wonton Ramen“

Von Maruchan hatte ich länger keine Ramen mehr. Eigentlich schade, denn die haben mir meist sehr gemundet. Heute kommt nun also endlich mal wieder ein Cup von Maruchan direkt aus Japan auf den Tisch und erst noch eine mit Wontons!

Continue reading →

Momofuku Ando Day-Spezial: #1265: Nissin “Cup Noodle Sio”

Willkommen zum 11. internationalen “Momofuku Ando Day”. Natürlich ehren auch wir an diesem Tag Momofuku Ando, den Erfinder der Instant Nudelsuppen mit einem Original seiner Firma Nissin.

Continue reading →

#1249: Nongshim “Mr. Bibim – Stir Fried Kimchi Flavour”

Hier also noch schnell der letzte Nudelsuppenbericht für dieses Jahr: Ja, Winterzeit ist Kimchi Zeit! Deshalb habe ich wie jedes Jahr für die Festtage eigenes Kimchi gemacht. Falls in den heutigen Kimchi Bratnudeln von Mr. Bibim (Nongshim) zu wenig Kimchi dabei sein sollte kann ich so einfach nachlegen.

Continue reading →

#1243: All Groo „Mushroom & Tofu Udon“

Eigentlich kaufe ich Nudelsuppen nur in Asia Shops, aus Authentizitäts- wie auch aus Kostengründen. Neulich entdeckte ich aber im Marktkauf diese Udon aus Korea und die sah nun mal wirklich lecker aus.

Continue reading →

#1234: New Touch „Sugomen Kitakata Ramen“

1…2…3…4…Schon zu lange hatte ich keine Ramen von New Touch mehr. Heute gibt es also eine japanische Spezialität aus der Stadt Kitakata in der Präfektur Fukushima. Ich freue mich.

Continue reading →

#1228: Sapporo Ichiban „Wa Ra Hakata Mizutaki-Fu“

Die Wa-Ra Cups von Sapporo Ichiban sind für mich persönlich, hinsichtlich Instant-Ramen, die positive Entdeckung dieses Jahres. Heute mache ich mich nun an den dritten Cup und zwar in der Geschmacksrichtung „Mizutaki Hähnchensuppe aus Hakata“.

Continue reading →

#1227: Nongshim “Mr. Bibim – Korean Spicy Chicken Flavour”

Nongshim macht nun auch Bratnudeln und nennt diese Mr. Bibim. Ich mag Yakisobas und bin deshalb gespannt auf die Variante Korean Spicy Chicken.

Continue reading →

#1225: Ottogi „Jin Jjambbong Ramen“

Heute gibt’s eine Spicy Seafood Ramen aus Korea. Die Suppe beinhaltet laut Zutatenliste Tintenfisch, Muschel, Kabeljau, Krebs und Garnele. Ist also was für richtige Seebären. Na dann: Mast- und Schotbruch

Continue reading →

#1220: Myojo „Ippei-Chan Yomise-No Yakisoba Wasabi Mayo“

Ein uraltes japanisches Sprichwort aus der Dynastie der Samurais besagt: „Alles schmeckt besser mit Wasabi-Mayo!“ Ja gut, vielleicht gibt’s dieses Sprichwort ja gar nicht, aber ich auf jeden Fall finde dass es genauso ist!

Continue reading →

#1215: Nissin „Donbei Yakiudon Uma Shio Dare Yuzu Kosho Shitate“

Was für ein Name! Ich hatte schon viele Yakisobas und ich hatte schon viele Udons. Aber ich hatte noch nie eine Udon-Yakisoba und dies auch noch aus der Donbei-Linie von Nissin. Es ist also klar warum ich mich auf das heutige Mittagessen freue.

Continue reading →

#1197: Samyang „Buldak Bokkummyeon Ice Type“

Was hilft vermeintlich gegen Schärfe? Ja genau, Kühlung! Deshalb gibt’s die Buldak Bokkummyeon nun auch als kalte Nudeln. Wer also auch jetzt im Sommer nicht auf dieses Teufelszeug verzichten kann hat so wenigstens eine etwas höhere Überlebenschance, ….hoffe ich!

Continue reading →

#1185: Sapporo Ichiban „Wa Ra Noto Ebi Shiru-Fu“

Der letzte Cup von Sapporo Ichiban hat mich überzeugt. Mal schauen ob mich auch diese Ramen mit dem langen Namen überzeugen kann. Also dann: 美味しく召し上がれ (guten Appetit).

Continue reading →

#1177: Marutai “Nagasaki Agodashi Shoyu Ramen”

Heute gibt’s eine Shoyu Ramen von Marutai. Von diesem Hersteller hatte ich bisher noch keine Ramen. Bin also gespannt.

Continue reading →

#1165: Nissin “UFO Shanghai Oyster Yakisoba”

Die UFOs von Nissin haben mich bisher stets überzeugen können, alleine schon aufgrund des 80er Jahre „Sci-Fi look alike“ Marketings. Somit bin ich gespannt auf diese neue Variante mit Austernsauce.

Continue reading →

#1156: iNoodle „Meinong Flat Noodle“

Du hast schon ein iPhone, ein iPad und ein iMac? Dann bist Du bereit für den neusten Schrei, nämlich die iNoodle! Oder wie Steve Jobs gesagt hätte: „Apple is going to reinvent the instant noodle. And here it is. The brand new iNoodle, AWESOME“!

Continue reading →

#1142: Jin Mai Lang „Spicy Beef Flavour“

Bei meinem lokalen Asia Shop nehmen in letzter Zeit die Master Kong Nudelsuppen in den Regalen ab und die von Jin Mai Lang dafür zu. Mir ist es Recht. Bei nahezu gleichem Portfolio und gleichem Preis finde ich die JML meist besser. Heute gibt’s also spicy Beef aus dem Cup.

Continue reading →

#1135: Sapporo Ichiban „Wa Ra Tsugaru Hotate Kai Yaki Miso Fu“

Heute gibt’s also wieder mal die Nummer 1 aus Sapporo, so wie sich diese Ramen selbst nennt. Wobei Sanyo Foods eigentlich gar nicht in Sapporo beheimatet ist. Tja, auf jeden Fall gibt’s diese beliebte Ramen in verschiedenen Geschmacksrichtungen nun auch als Bechervarianten.

Continue reading →

#1131: Samyang „Buldak Bokkummyeon (Cup)“

Das ist sie also: Die zweitschärfste Bratnudel-Ramen der Welt, nur noch überboten von der Buldak Bokkummyeon 2x Spicy. Die vorliegende Becher Variante beinhaltet „nur“ 70 Gramm. Es besteht also Hoffnung, dass mich diese Menge nicht unter die Erde bringt.

Continue reading →

#1111: Nissin „Artifical Chicken Flavour (Big Cup)“

Zur heutigen Schnapszahl gibt es auch eine verwirrende Nudelsuppe, nämlich eine Artifical Chicken von Nissin. Bei schon als künstlich (artifical) bezeichneten Nudelsuppen bin ich grundsätzlich skeptisch. Warum sollte man eine Mahlzeit nach etwas benennen das gar nicht enthalten ist. In China oder in dem Falle Hong Kong sieht man das aber lockerer.

Continue reading →

#1107: Nongshim „Potato & Ribs Ramyun“

Eine Kartoffel-Nudelsuppe mit Rippchen. Hört sich an wie eine Spezialität aus Bayern. Aber weit gefehlt: Dies ist eine koreanische Ramyun, hergestellt in China.

Continue reading →

#1095: Jin Mai Lang Instant Noodle “Artifical Stew Beef Flavour” Bowl

Warum nennen sie in China diese Suppe statt „Schnellkoch Nudelsuppe mit künstlichem Rinds Aroma“ nicht einfach „Gemüse Nudelsuppe“?  Fragen über Fragen…

Continue reading →

#1090: New Touch “Sugomen Sano Ramen”

Heute gibt es also eine japanische Spezialität aus der Stadt Sano in der Präfektur Tochigi welche berühmt ist für seine hervorragenden Ramen.

Continue reading →

#1079: Paldo „Koreno Hot Beef Flavor“

Diese Nudelsuppe von Paldo kommt nicht aus Korea, sondern wird in Vietnam hergestellt. Auf der Verpackung stehen aber Attribute wie „Korean Technology“ und „Premium“. Dann bin ich mal gespannt auf die Koreno Hot Beef oder eben „Mì vị bò cay Koreno“.

Continue reading →

#1074: Nongshim „Clay Pot Ramyun“

Clay Pot Ramyun steht für eine im Tontopf zubereitete Nudelsuppe, im Deutschen auch Römertopf genannt. Mal schauen ob diese Koreanische Spezialität auch aus dem Pappbecher mundet.

Continue reading →