#1955: Paldo "Mr. Kimchi" Kimchi Ramen

#1955: Paldo “Mr. Kimchi” Kimchi Ramen

In letzter Zeit gab es hier ziemlich viele Kimchi Varianten. Heute schaue ich mir eine klassische Kimchi Ramen von Paldo aus Südkorea an. Vielen lieben Dank an Mike für dieses Testexemplar – damit habe ich nun alle durch :-)

#1955: Paldo "Mr. Kimchi" Kimchi RamenIn der Verpackung befindet sich ein Nudelblock und 2 weitere Tütchen. Die Nudeln bestehen aus u.a. Weizenmehl, Palmöl, Kartoffelstärke, Sonnenblumenöl, Zwiebelextrakt und Rapsöl. Die Suppenbasis besteht aus u.a. Kimchi Pulver (Chinakohl, Chili, Knoblauch, Ingwer), Sojasaucenpulver, Chili/Paprika, Knoblauchpulver, künstlichem Rinderaroma, Zwiebelpulver, Sojabohnenpulver als auch schwarzem Pfeffer. Dann gibt es noch einen Trockenmix mit Kimchi (Chinakohl, Chili, Knoblauch, Ingwer), Frühlingszwiebeln sowie Karotten.

Zubereitung: 500 ml Wasser zum Kochen bringen und alles in den Topf geben. Nun wird das Ganze für 3 Minuten gekocht und am Ende gut durchgerührt.

#1955: Paldo "Mr. Kimchi" Kimchi RamenDas Ganze schaut soweit gelungen aus und der Duft nach Kimchi und Chili ist sehr authentisch und lecker.

#1955: Paldo "Mr. Kimchi" Kimchi RamenGUt!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind für koreanische Verhältnisse relativ dünn aber realistisch betrachtet noch immer richtig gut. Das Gemüse ist knackig und vor allem die Kimchi Fragmente ziemlich lecker. Die Brühe schmeckt intensiv nach Kimchi und ist leicht sämig. Dazu gesellt sich eine säuerliche Note und eine feine Chilischärfe. Gutes Teil!

Hersteller / Marke:Paldo
Produkt:"Mr. Kimchi" Kimchi Ramen
Gewicht:115 g
Herkunft:Südkorea
EAN:648436101436
Kaufort:
Preis:N/A
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: