#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)

#1113: Indomie „Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour“ (Update 2022)

Dieses Mal mache ich einen Nachtest einer früheren Indomie, diese haben wir als No. 47 bereits getestet. Mittlerweile hat sich die Optik der Verpackung sehr geändert sowie eine EAN Nummer wurde vergeben.

Ich esse Bratnudeln in so kleinen Portionen normalerweise nicht, trotz aufpimpen mit Gemüse und Huhn usw. wird man(n) irgendwie nie richtig satt davon. Dieses Mal war der Mini-Pack nur als kleiner Snack gedacht, weswegen ich die Ramen auch in natura probiere, ohne meinen sonstigen Zutaten. (Raffael wird´s freuen – Stimmt!).

Zutaten / Inhalt:
#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)
#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)

Zubereitung: Bratnudel-typisch: Die Nudeln für 3 Minuten in 400ml Wasser kochen. Währenddessen auf einem Teller die anderen Zutaten vermischen. Nudeln abgießen und hinzufügen. Alles vermengen. Fertig.

#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)

#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)Sehr Gut!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★¼ 
Insgesamt:★★★★☆ 

Fazit: Optisch ist die Ramen eher langweilig. Der Geruch kommt ein wenig wie Weihnachtsgewürze rüber. Nach Rind schmeckt hier nichts, nur nach einem Zwiebel-Knobi-Chili-Aroma, die Sojasauce schmeckt man auch raus. Also die Schärfe ist schon mal sehr gut, eher im Mittelbereich, man schmeckt diese eher im Abgang. Diese hier ist eine der besseren Indomie Bratnudeln. Kann man öfters kaufen… Sehr lecker aber leider eine Mini-Portion, das nächste Mal gibt´s zwei oder drei Packs auf einmal plus Gemüse und Huhn.

#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)OK!
Schärfe:★★★☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★★¾☆☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 

Fazit: Riecht nach Kokosnuss und etwas Curry. Sieht nicht allzu spannend, aber auch nicht schlecht aus.

Die Nudeln sind mal wieder sehr ordentlich.

Der Geschmack ist keine Offenbarung. Etwas Chili, etwas Curry und Kokosnuss. Hm. Beef/Rind? Nope. Spicy? Joa.

Die Schärfe geht über die Massentauglichkeit hinaus.

Geschmacklich nicht das was es sein soll bzw. was ich erwartet habe. Leider nur: OK.

#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)
#1113: Indomie "Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour" (Update 2022)

Hersteller / Marke:PT. Indofood CBP Sukses Makmur Tbk
Produkt:Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour
Gewicht:80g
kcal 100 ml/g (Gesamt):459 kcal
Herkunft:Indonesien
EAN:089686171648
Kaufort:orientalwebshop.nl (Simon)
Preis:0,90€ / 0,55€ (Simon)
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Editor
10. Mai 2017 15:31

Danke Mike für dieses Produkt! Ich habe es gerade getestet und finde es ebenfalls sehr lecker. Die Portion ist natürlich sehr dürftig. Ich finde, wenn man das Chilipulver ordentlich erwischt (d.h. zu viel Pulver an einer Stelle), entsteht eine Schärfe an die Anfänger eventuell verzweifeln. Geschmacklich schmeckt es wirklich nicht nach Rind, sondern viel mehr nach Limetten und einen Hauch von Kokos. Hört sich eigenartig an, ich weiß. Eine Kaufempfehlung gibt es trotzdem.

Erd
7. April 2018 13:03

Hey, kann mir jemand sagen wo ich diese Sorte herbekomme? Habe schon das halbe Internet durchsucht, aber ich finde keinen Shop der diese Ramen auch nach Deutschland verschickt.
Kann mir da jemand helfen ?

Vielen Dank !

Admin
Marcus
8. April 2018 00:09
Reply to  Mike

Ergänzung: Beim Versand aus einem EU-Land fällt nie Zoll an, egal was für ein Warenwert. ;)

Erd
8. April 2018 13:23

Hey vielen Dank für die schnelle Antwort !
Also ich habe eben auf der Internetseite von asiamarket.ie nachgesehen und da steht das die nur innerhalb Irland versenden. Oder hast du dort schonmal bestellt ?
Ansonsten tut es auch der Ebay link, aber der versand ist ja echt sehr hoch :) Aber slbst das wäre es mir noch wert ;) Habe bis vor 3 Jahren in Australien gelebt und da gabs die Dinger überall, nur hier leider nicht.

Verena
16. April 2018 03:48

In England gibt’s die auch so gut wie überall. Und in Darmstadt. :-)

Editor
24. April 2022 13:11

Update

Editor
1. Mai 2022 17:55
Reply to  Simon

Ich bin echt überrascht das dir das Teil nicht so wirklich zu taugen scheint. Ich mag die echt gerne :-)

Editor
1. Mai 2022 18:06
Reply to  Raffael

Das lässt sich ganz einfach erklären: Kokosnuss. 🤢

Editor
1. Mai 2022 18:23
Reply to  Simon

Ach stimmt, du magst ja Kokos nicht. Und Koriander ebenfalls nicht. Und Szechuanpfeffer auch nicht. Und richtig fischig darf es auch nicht sein. Simon, du bist verwöhnt ;-)

Editor
1. Mai 2022 18:27
Reply to  Raffael

Das lasse ich mal so dahin gestellt.
Aber immerhin stelle ich meinen Feinden. Auch wenn nicht immer ganz freiwillig / beabsichtigt 😂
Habe für nächste Woche auch noch die Thai Chef Shrimp Tom Yum hier…

Editor
1. Mai 2022 18:31
Reply to  Simon

Haha, ich habe früher auch kein Seafood angerührt aber Geschmäcker ändern sich mit der Zeit. Mittlerweile mag ich das sehr gerne. Koriander ging früher auch nicht, jetzt schon. Szechuanpfeffer mochte ich dagegen früher aber jetzt stört es mich total, wenn es zu viel davon ist. Champignons fand ich früher schlimmer als jetzt. Aber bei Rucola muss ich nach wie vor brechen :-)

Editor
1. Mai 2022 19:24
Reply to  Raffael

Dem kann ich nur zustimmen. Jedes Mal wenn ich was von Rucola (auf Pizza) lese…. Nein Danke.

15
0
Would love your thoughts, please comment.x
%d Bloggern gefällt das: