#208: Samyang “Sogokimyun” Beef Hot Flavour

samyang_sogokimyun_hot-1Den Preis für den lustigsten Diktatornamenähnlichkeit hat die Sogukimyun absolut verdient. Die Unterscheidung der Samyang-Suppen fällt dem Normalkonsumenten sicherlich etwas schwerer, auch ich habe erst beim zweiten Blick das Neue erkannt – den Beef ist offenbar bei fast allen Samyangs fest gesetzter Bestandteil.

samyang_sogokimyun-2Genug geschwafelt, ab hier zählen nur noch Fakten: Nudelquader und Würzpulver, fertig. Okay, soll manchmal reichen aber ich steh’ einfach viele Tütchen mit Extras – aber was soll’s, dafür gibt es die Sokokimyun auch für nur knappe (umgerechnet) 16 Groschen im Asiashop.

Innerhalb der Brüh/Rindfleisch-Tütchens sind auch noch einige Flocken Lauchzwiebeln integriert, so dass auch der gepflegte Grünzeugs-Freund hier halbwegs auf seine Kosten kommt. Wem das nicht genug ist muss manuell nachgemüsen.

Die Nudeln sind bei diesem Exemplar auch wieder sehr dick, so dass hier die Zubereitung auf dem Herd im kochenden Wasser empfohlen wird – langsames garen funktioniert aber natürlich ebenso, hier müssen nur einige Minuten addiert werden.

samyang_sogokimyun-3

Uii. Unerwartet gut. Das Aroma der Suppe macht direkt richtig Appetit, ordentlich Rindfleisch mit einer feinen Knoblauchnote – und genau so schmeckt es auch, sehr rundes Ding.

Jetzt mit neuer Verpackung:

Hersteller:Samyang
Produkt:Sogokimyun Beef Hot Flavour
Gewicht:120 g
Herkunft:Korea
EAN:074603005892
Preis:EUR 0,80
marcus_04_gut

 

GUT!

Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

2 Kommentare zu “#208: Samyang “Sogokimyun” Beef Hot FlavourKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: