#1974: Miyakoichi "Curry Udon"

#1974: Miyakoichi „Curry Udon“

Mein letzter Test mit der Nudelschmiede Miyakoichi aus Japan lief ziemlich bescheiden. Erst hinterher habe ich herausgefunden, dass dieser komische Geschmack von den Nudeln kam. Ich hoffe das die Nudeln, in diesem Fall Udon, nun weit weniger schlimm sein werden.

#1974: Miyakoichi "Curry Udon"Wie man sieht, ist die 642 Gramm schwere Verpackung für 3 Portionen ausgelegt. Es gibt 3 Mal Frische Udons und 3 Mal ein Würzpulver. Dieses besteht aus u.a. Zucker, Salz, Kartoffelstärke, Gemüsepulver aus Kartoffel, Kürbis, Zwiebel und Knoblauch, Currypulver bestehend aus Kurkuma, Koriander, Cumin, Bockshornklee und Zitronenschalen, Sojasaucenpulver, Fischpulver, Rapsöl sowie Kurkuma.

Zubereitung: 350 ml Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln einer Einzelverpackung sowie den Inhalt eines Suppengewürzpäckchens dazu geben und für ca. 2-3 Minuten kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

#1974: Miyakoichi "Curry Udon"Optisch fallen die Udon auf, ansonsten wirkt das Ganze recht öde. Die Curry Brühe hat am Anfang echt lecker und intensiv geduftet – dann kamen die Udon ins Spiel. Diese verleihen der Brühe einen gewissen muff – daher sollte man diese separat kochen und mit Wasser abspülen.

#1974: Miyakoichi "Curry Udon"geht so!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★¾☆☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★¾☆☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 

Ergebnis: Die Udon sind schön dick, bissfest aber geschmacklich nicht so der Bringer. Immerhin schmecken diese nicht so schlimm, wie diese vor dem Kochen geduftet haben. Die Brühe ist richtig cremig geworden. Der leicht süßliche Curry Geschmack ist an sich echt gut aber dann kommt dieser säuerliche Fehlgeschmack von den Nudeln durch. Bei meinen anderen beiden Portionen werden die Nudeln definitiv getrennt gekocht. Geht so!

Hersteller / Marke:Miyakoichi
Produkt:Curry Udon
Gewicht:642 g
Herkunft:Japan
EAN:4902817752546
Preis:5,89 €
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: