↓ Archives ↓

#059: Ottogi “Kimchi Ramen” Oriental Style

Gesunde Instantnudeln? Einfache Kiste: Glaubt man der Verpackung, bringen die Kimchi Ramen von Ottogi einen ordentlichen Schuss Kalzium mit und sind quasi fast genauso wichtig wie ein kleines Steak. Wenn’s jetzt noch schmeckt wäre das perfekte Team gefunden.

Wirklich viel findet sich nicht in der Packung: Neben dem eckigen Quader Instantnudeln ist nur lediglich eine Tüte Suppenbrühe vorhanden, aber Ottogi empfiehlt auch direkt selbst die ganze Geschichte mit Frühlingszwiebel und anderem Gemüse zu pimpen. Ohne jetzt daraus auf die Qualität schlussfolgern zu wollen wird alles zusammen für 4 Minuten in der Mikrolle gekocht, was dabei herauskommt sieht gerade noch ordentlich aus – aber eben keine Offenbahrung.

Geschmacklich guter Durchschnitt, ein klares “kann, muss aber nicht” von meiner Seite.

Nachtrag: Die Ramenverpackung hat heute ein anderes Design. Anbei das Foto.

Hersteller:Ottogi
Produkt:Kimchi Ramen
Gewicht:120 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801045521312
Preis:EUR 0,89
marcus_03_okay

OKAY!

Schärfe:★★★¼☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★★¾☆☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 

2 Kommentare

  • Jun 3rd 201516:06
    by Mike

    Antworten

    ´Die Suppe habe ich gestern gegessen, sehr lecker meiner Meinung nach, kommt an die Kimchi von Mama ran, sogar sehr gut was die Schärfe anlangt. Habe noch mit Frühlingszwiebeln aufgepimpt (die kaufe ich immer und friere die dann bereits klein geschnippelt ein), alles in allem wenige Tütchen aber sehr lecker..




    0
  • Apr 21st 201616:04
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Ich habe dann mal die Tabelle aktualisiert sowie die EAN Nummer und auch ein Bild der neuen Verpackung hinzugefügt.

    Ich finde mal wieder die Ramyun/Ramen phänomenal! Die Schärfe hat es in sich und die Brühe schmeckt auch lecker. Die Suppe gehört für mich auf jeden Fall besser bewertet, vielleicht war die “Mikrowellenidee” doch nicht so ideal.

    Danke nochmal Mike für das zusenden, sehr lecker!




    0
  • Kommentieren