#1959: Mama "Instant Bean Vermicelli Yentafo / Yen Ta Fo" (2021)

#1959: Mama “Instant Bean Vermicelli Yentafo / Yen Ta Fo” (2021)

Dieses Review widme ich Anni, einer Dame mit gutem Geschmack ;-). Die Yentafo(s) von Mama. Suppen die die Massen spalten. Manch einen stört (vor Allem) der teils süßliche Geschmack. Jeder der hier öfter mal mitliest dürfte wissen das ich ihre Schwester-Suppen ziemlich lecker fand. Also kann man ja schon erahnen was hier am Ende für eine Bewertung kommt, oder?

Das alte Review von Raffael, dem Kulturbanausen: #517: Mama “Yentafo Instant Bean Vermicelli”

Inhalt: Geneigte Käufer erhalten: Glasnudeln, Öl, Chili und Würzpulver.

#1959: Mama "Instant Bean Vermicelli Yentafo / Yen Ta Fo" (2021)
#1959: Mama "Instant Bean Vermicelli Yentafo / Yen Ta Fo" (2021)

Zubereitung: Hier wieder Standardverfahren: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit 350ml kochendem Wasser übergießen. Abdecken und für 180 Sekunden ziehen lassen.

Zwischenfazit: Erwartungsgemäß riecht es wieder nach Knoblauch. Aber nicht ganz so intensiv wie bei den Schwestern. Optisch wieder sehr schick.

#1959: Mama "Instant Bean Vermicelli Yentafo / Yen Ta Fo" (2021)

 

#1959: Mama "Instant Bean Vermicelli Yentafo / Yen Ta Fo" (2021)S(o)uper!
Schärfe:★★★¼☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★¼ 
Insgesamt:★★★★½ 

Fazit: Die recht dünnen Glasnudeln sind sehr gut. Behalten gut ihren Biss. Die Schärfe ist recht ordentlich, aber auch nicht total überzogen. Die Brühe ist (natürlich) mal wieder richtig lecker. Es schmeckt nach Knobi, würzig und süßlich. Einfach lecker.

Da ich jetzt alle 3 getestet habe, mache ich mal ein kleines Ranking.
Platz 1: #1909: Mama “Instant Rice Noodles Yentafo / Yen Ta Fo” (2021)
Platz 2: Diese.
Platz 3: #1924: Mama “Instant Nudeln Yentafo /Yen Ta Fo” (2021)

Hersteller / Marke:Mama
Produkt:Yentafo Bean Vermicelli
Gewicht:40g
Herkunft:Thailand
EAN:8851876003013
Kaufort:
Preis:0,79€
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Heyho, vielen Dank für die Widmung! :)
Die kommen das nächste mal nochmal mit in den Einkaufskorb und dann werden mal alle 3 Mama Yentafo Sorten zusammen probiert!
Den Geschmack hatte ich, so wie du es auch beschrieben hast sehr gut in Erinnerung, aber ich mag einfach breite Reisnudeln so gerne. :D
Ich freue mich auf weitere ungewöhnliche Sorten im Review!
Viele Grüße
Anni

Heyho,
ich konnte es tatsächlich gar nicht abwarten und habe darum (mit tatkräftiger Unterstützung meiner WG :D) alle 4 Sorten Yentafo Noodles von Mama im Direktvergleich probiert!
Von oben links im Uhrzeigersinn waren das: Mama Yentafo mit Instant Weizennudeln, Mama Yentafo mit Rice Vermicelli, Mama Yentafo mit breiten Reisnudeln und Mama Yentafo mit Mungobohnen Glasnudeln.
Alle waren geschmacklich gut aber ich würde mich auch wegen Konsistenz der Nudeln und feinen Unterschieden im Geschmack dir anschließen im Bezug auf die Ranking Reihenfolge. Die Reisvermicelli kommen für mich hinten auf Platz 4.
Interessant finde ich das bei den Zutaten alles sehr ähnlich ist, aber das der Knoblauch bei den unteren beiden Sorten als “gerösteter Knoblauch/Knoblauchflocken” deklariert wird und bei den beiden Oberen als “Knoblauch bzw. Gewürze”. Vllt. macht das ja was aus. ;)
Vielen Dank auf jeden Fall für die Anregung zu diesem Experiment. Wir hatten echt Spaß!
Liebe Grüße
Anni

yent1.jpg
4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: