#1864: Samyang “Buldak Bokkeummyun” Hot Chicken Flavor Stir Fried Noodle

Nachdem der letzte Test dieses legendären und scharfen Nudelgerichts über 5 Jahre her ist und sich das Design massiv verändert hat, ist es an der Zeit für einen Neutest. Vielen lieben Dank nochmal an Valentin für das 5er Paket (Barcode: 8801073140578).

In der Verpackung befindet sich der Nudelblock, die scharfe Paste (mit u.a. künstlichem Hühnerpulver, Sojasauce, Chilipulver, Sojabohnenöl, Zwiebeln, Paprikapulver, Chiliöl, Knoblauch, Chiliextrakt, Paprikaextrakt, schwarzem Pfeffer sowie Currypulver) und ein Flockenmix bestehend aus geröstetem Sesam und gerösteten Algen.

Zubereitung: Die Nudeln werden in 550 ml kochendem Wasser für 5 Minuten gekocht. Das Wasser wird bis auf einen Rest von 8 Esslöffel abgegossen. Nun gibt man die Paste hinzu und lässt das Ganze für weitere 30 Sekunden kurz schmoren. Am Ende fügt man die Flocken hinzu und verrührt alles miteinander.

Das Ganze schaut natürlich sehr lecker aus und der typische, mega leckere, BBQ-artige Geruch der Buldak Bokkeummyun Reihe ist auch wieder da.

super!
Schärfe:★★★★★ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★★★ 
Preis/Leistung:★★★★★ 
Insgesamt:★★★★¾ 

Ergebnis: Grandiose, bissfeste und dicke Nudeln treffen auf eine mega scharfe und leckere Sauce. Diese schmeckt schön nach BBQ, umami und ist wirklich sehr scharf. Vor 5 Jahren fand ich das Nudelgericht gar so scharf, dass ich mit Creme Fraîche ablöschen musste. Davon bin ich jetzt als Chilienthusiast meilenweit entfernt aber ich muss dennoch vor den Bratnudeln warnen: Diese sind nichts für Schärfeanfänger! Super!

Hersteller / Marke:Samyang Foods Co., Ltd
Produkt:"Buldak Bokkeummyun" Hot Chicken Flavor Stir Fried Noodle
Gewicht:140 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801073110502
Preis:N/A

4 Kommentare zu “#1864: Samyang “Buldak Bokkeummyun” Hot Chicken Flavor Stir Fried NoodleKommentar hinterlassen →

  1. Chili Extrakt ist natürl. immer ne Ansage in Sachen Schärfe.
    Leider zumeist geschmacklich durch diese diffus ledrige Note etwas zu dominant im Bereich Beigeschmack.
    Tendiere da immer eher zu Jolokia Pulver, oder eben den Trinidad Scorpio.
    Dennoch :
    In der Summe extravagant delikat.
    Werde mehr davon haben wollen ;-)

  2. Es gibt ja auch so Chiliextrakt Saucen, die schmecken meistens echt fürchterlich. Bhut Jolokias sind geschmacklich der Hammer – auch wenn die Schärfe wie ein Schlag mit dem Hammer wirkt. Ich bin seit Jahren passionierter Chilianbauer – da habe ich natürlich meine eigenen Chilipulver parat :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Euskara日本語简体中文HrvatskiEnglishEsperantoFilipinoFrançaisDeutschΕλληνικάMagyarItalianoLatinMalagasyNorsk bokmålپښتوPortuguêsSlovenčinaAfsoomaaliEspañolSvenskaதமிழ்తెలుగుTürkçeTiếng Việt
%d Bloggern gefällt das: