#1763: Nissin Raoh “Tonkotsu Pork Based Ramen”

Aus der Raoh Reihe von Nissin darf ich mir eine Tonkotsu Ramen anschauen. Eigentlich dachte ich, dass es dieselbe Ramen ist, welche Rip einst hatte. Aber Design, Barcode und Nettoinhalt (hier 13 Gramm weniger) sind gänzlich verschieden. Das 5er Paket (Barcode: 4902105103517) kostete mich bei Ugou stolze 9,29€. Dafür erwarte ich aber eine kleine Meisterleistung!

Das Nudelrad mit den extrem dünnen Nudeln und die beiden Tüten schauen erst einmal ziemlich gleich wie bei Rip aus. Die Zutaten bestehen aus u.a. Eipulver, Hühnerfleischextrakt, Sojabohnenfasern, Schweinefleischextrakt, Schweineschmalz, Rapsöl, Sesam, Frühlingszwiebeln, Ingwer, Sojasauce, Pfeffer, Eierschalenpulver (?) sowie Cayennepfeffer (Chili).

Zubereitung: Das Ganze wird in 450 ml Wasser für 1 Minute und 30 Sekunden gekocht.

Optisch passiert hier nicht all zu viel. Das Ganze duftet immerhin nicht übel, fleischig und nach Sesam.

Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★¾☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Ergebnis: Obwohl die Nudeln recht dünn sind, sind diese erstaunlich bissfest und sättigend. Die gefallen mir wirklich gut. Die Brühe besitzt eine hohe Cremigkeit. Diese schmeckt dazu schön würzig, umami und nach Sesam. Ich finde diese Ramen lecker und gelungen – nur der Preis ist für mich total überzogen.

Hersteller / Marke:Nissin Foods
Produkt:Raoh "Tonkotsu Pork Based Ramen"
Gewicht:83 g
Herkunft:Japan
EAN:4902105901434
Preis:1,85 €

0 Kommentare zu “#1763: Nissin Raoh “Tonkotsu Pork Based Ramen”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: