#1548: Foodster „Little India Cup“ (Curcuma-Ingwer Reis)

Nun folgt ein weiteres Bio-Bechergericht aus dem Kaufland. Auf dieses freue ich mich schon, da ich generell sehr gerne Indisch esse. Da auch der Tomatenreis von Foodster einigermaßen gut war, bin ich hier sehr optimistisch.

Die Zutatenliste schaut vielversprechend aus. Neben Reis gibt es noch u.a. Kokosnussmilchpulver, Kokosraspel, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Lauch und Paprika.

Zubereitung: Becher bis zur Markierung mit heißem Wasser aufgießen. Sofort gründlich umrühren. 7-8 Minuten ziehen lassen und umrühren nicht vergessen. Und dann rein damit!

Optisch geht das Reisgericht in Ordnung. Es riecht lecker nach Curry und Kokosnuss.

Naja!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 
Ergebnis: Was für eine Enttäuschung. Der Reis hat zwar noch gut Biss und ist sättigend aber geschmacklich ist das Ganze sehr dürftig. Es schmeckt irgendwie nach Curry aber auch eher nach fadem Curry. Die Sauce schmeckt zu salzig und das Kokosnussmilchpulver kann man kaum ausmachen. Schade!
Hersteller / Marke:Zamek Lebensmittelwerke GmbH
Produkt:Foodster „Little India Cup“ (Curcuma-Ingwer Reis)
Gewicht:80 g
Herkunft:Deutschland
EAN:4006195006526
Preis:1,59 EUR

0 Kommentare zu “#1548: Foodster „Little India Cup“ (Curcuma-Ingwer Reis)Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: