#1552: Foodster „Chakalaka Soup“ (Die Würze Afrikas)

Heute gibt es eine Suppe, die wir auch noch nicht hatten: Chakalala. Wer sich darüber informieren will/muss, der soll einfach mal bei Wikipedia nachschlagen. Chakalaka kenne ich bisher nur in Chips-Form und fand die damals sehr lecker. Zamek beschreibt das Ganze als Bio Instantsuppe mit Paprika und Curry.

Die Suppe besteht aus 40 % Gemüse. Im Becher befinden sich u.a. Tomaten- und Zwiebelpulver, Kartoffelflocken, Paprika, Zwiebeln, Karotten, Lauch, Sellerie, Curry, Ingwer, Knoblauch sowie Chili.

Zubereitung: Becher bis zur Markierung mit kochendem Wasser aufgießen. Sofort gründlich umrühren und ggf. noch einmal bis zur Markierung nachgießen. 5 Minuten ziehen lassen und umrühren nicht vergessen. Und dann rein damit!

Das Ganze schaut wieder recht dickflüssig aus. Es duftet nach Gemüse und durchaus würzig.

Okay!
Schärfe:★★★½☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★½☆☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 
Ergebnis: Im ersten Moment war das Teil sowas von überwürzt, dass ich nochmal ordentlich Wasser nachgießen musste. Nun ist das Ganze immerhin essbar. Es schmeckt intensiv nach Gemüse und sehr würzig. Im Hintergrund gibt es etwas Curry. Die Suppe hat eine ordentliche Schärfe. So richtig warm geworden bin ich damit dennoch nicht. Es ist essbar aber mehr leider auch nicht – Okay!
Hersteller / Marke:Zamek Lebensmittelwerke GmbH
Produkt:Foodster "Chakalaka Soup" (Die Würze Afrikas)
Gewicht:35 g
Herkunft:Deutschland
EAN:4006195006465
Preis:1,59 €

0 Kommentare zu “#1552: Foodster „Chakalaka Soup“ (Die Würze Afrikas)Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: