↓ Archives ↓

#1209: Nissin Cup Noodles “Seafood Flavour”

Heute folgt mal wieder ein Testbericht der Nissin Cup Noodles. Diese Meeresfrüchte Suppe aus Hong Kong war im Paket, welches ich Anfang des Monats von Mike bekommen habe. Vielen Dank nochmal dafür!

Beim Öffnen fallen sofort die ganzen Goodies auf. Es gibt Kohl, Mais, Frühlingszwiebeln, Karotten, Tintenfisch und Kamaboko.

Zubereitung: Den Deckel zur Hälfte öffnen und kochendes Wasser bis zur Auffülllinie einschenken. Nun den Deckel schließen und 3 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Deckel entfernen, gut durchrühren und servieren.

Also eines kann man Nissin bei den Cup Noodles nicht vorwerfen, nämlich das die Teile langweilig aussehen. Die Optik ist wieder toll und es riecht sehr lecker nach Seafood.

Ergebnis: Die Nudeln sind wie immer, nämlich gut. Das Gemüse schmeckt wunderbar, vor allem der Mais. Das Kamaboko geht mehr als in Ordnung und die Tintenfischstreifen sind die Besten, die ich je in einer Instantnudelsuppe hatte: Nicht zu zäh und toll gewürzt. Ungewöhnlich für eine Seafood Suppe ist die Brühe. Diese hat eine gewisse Sämigkeit und schmeckt nicht einfach nur fischig. Sie ist sehr gut gewürzt und ich bin ziemlich begeistert. S(o)uper!

Hersteller: Nissin Foods Co., Ltd.
Produkt: Cup Noodles “Seafood Flavor”
Gewicht: 75 g
Herkunft: Hong Kong
EAN: 4897878100057
Preis: EUR 1,80
raffael_spitzeS(o)uper!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★★ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★★½ 

2 Kommentare

  • Kommentieren