#1816: Wu-Mu “Ramen with Artificial Beef Flavor”

Heute schaue ich mir mal wieder etwas von Wu-Mu an. Bisher fand ich deren Ramen aus diesen Großverpackungen allesamt recht langweilig. Mal schauen ob mich die Rinderversion zufrieden stellen kann.

Die Verpackung ist für 4 Portionen ausgelegt, also gibt es auch alles 4 Mal. Dazu zählen Nudelblock, eine Öl-Verpackung mit Palm- und Paprikaöl sowie Würzpulver mit u.a. Zwiebel-, Knoblauch, Paprika- und Karamellpulver, Sauerkraut, Karotten als auch Frühlingszwiebeln.

Zubereitung: Einen Nudelblock in 550 ml kochendes Wasser geben und 3 Minuten darin kochen. Am Ende gibt man jeweils eine Tüte vom Würzpulver und der Ölmischung hinzu und verrührt alles miteinander.

Also optisch gefällt mir diese Ramen schon einmal gut. Der weihnachtliche Duft nach dem 5-Gewürze-Pulver ist auch sehr ansprechend.

PASSt!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind sehr dick, bissfest und sättigend. Das Gemüse ist knackig aber recht geschmacksneutral. Die Brühe schmeckt nach dem 5-Gewürze-Pulver und Rind. Diese könnte noch etwas intensiver/würziger sein. Dazu kommt noch eine leichte, feine Schärfe. Passt soweit!

Hersteller / Marke:Sing-Lin Foods Corporation / Wu-Mu
Produkt:Ramen with Artificial Beef Flavor
Gewicht:321 g
Herkunft:Taiwan
EAN:4710175565124
Preis:3,99 €

0 Kommentare zu “#1816: Wu-Mu “Ramen with Artificial Beef Flavor”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: