#1734: Acecook „Kyoto Fat Shoyu Ramen“

Vor ein paar Monaten hatte ich Lust auf japanische Ramen und habe mal bei Akiba King über Amazon ein Paket mit mehreren verschiedenen Ramen bestellt. Leider habe ich über diese Ramen nicht wirklich viel über das World Wide Web herausfinden können. Ich hoffe die Übersetzung der Acecook Website ist so halbwegs richtig.

Wenn die Beschreibung richtig übersetzt wurde, dann handelt es sich hier um eine Shoyu (Sojasaucen-) Ramen mit dem Geschmack von Schweinerücken. Im Becher die Nudeln, Gewürze, Frühlingszwiebeln und Menma (lakto-fermentierte Bambussprossen) enthalten. Dazu kommt noch ein Beutel mit einer Paste.

Zubereitung: Ich vermute einfach mal, dass man hier die Sauce in den Becher gibt, kochendes Wasser bis zur inneren Markierung einfüllt und den Becher geschlossen ein paar Minuten ruhen lässt.

Auch dieses Mal passt die Optik. Es duftet eigentlich nahezu identisch zu der gestrigen Ramen und ordentlich nach Schwein.

GUt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind wieder Spitze und haben eine tolle Konsistenz! Frühlingszwiebeln schmecken lecker, die Menma-Streifen recht neutral aber haben gut Biss. Die Brühe schmeckt „rich“ und herzhaft. Dazu kommt ein schöner Schweinefleisch und Schweinefett Geschmack mit Sojasauce. Die Brühe ist sehr würzig, ehrlich gesagt sogar etwas überwürzt. Abzüglich des enormen Preises reicht es hier dennoch für ein „Gut!“.

Hersteller / Marke:Acecook
Produkt:Kyoto Fat Shoyu Ramen
Gewicht:68 g
Herkunft:Japan
EAN:4901071239930
Preis:3,09 €

0 Kommentare zu “#1734: Acecook „Kyoto Fat Shoyu Ramen“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: