#735: Samyang Ramen "Spicy Flavour Noodle Soup"

#735: Samyang Ramen „Spicy Flavour Noodle Soup“

#735: Samyang Ramen "Spicy Flavour Noodle Soup"Meine Fastenzeit ist nun zu Ende oder der Hunger hat einfach triumphiert. Heute muss etwas gescheites in den Magen. Nachdem Marcus gestern mit Samyang harte Geschütze aufgefahren hat, muss ich nun dagegenhalten. Die „Spicy Flavour Noodle Soup“ wird es sein, welche mir Mike zugeschickt hat. Nochmals vielen Dank!

Der Name ist zwar ein anderer aber das Design ähnelt stark der #098: Samyang “Beef Flavour” Cup Noodles. Entweder ist das hier was anderes oder einfach die Tütenversion des Bechers.

#735: Samyang Ramen "Spicy Flavour Noodle Soup"Schon alleine beim Anblick des Nudelblocks wird mir warm ums Herz. Ich liebe die Koreaner einfach, für michs schließt sich mit Nongshim, Ottogi, Paldo und Samyang ein Kreis absoluter Genialität. Dazu gibt es hier noch die Suppenbasis und eine Gemüsetüte.

Zubereitung: Den Packungsinhalt in einen Topf mit 550 ml kochendem Wasser geben. Ca. 5 Minuten kochen lassen.

Also optisch fühlt man sich fast an die Nongshim „Shin Ramyun“ erinnert. Die Suppe riecht zumindest ähnlich und hat eine Art BBQ Aroma.

#735: Samyang Ramen "Spicy Flavour Noodle Soup"Fazit: Lecker! Die Brühe schmeckt toll nach Rind und leicht nach Kimchi. Die Ramen/Ramyun sind von toller Qualität! Die Schärfe ist durchaus im oberen Bereich anzusiedeln und das Gemüse ist ebenfalls super. Was gibt es sonst noch zu sagen? Kaufen! Und: Die Shin Ramyun lässt grüßen!

Hersteller: Samyang Foods
Produkt: Spicy Flavour Noodle Soup
Gewicht: 120 g
Herkunft: Südkorea
EAN: 074603005212
Preis: EUR 0,99
raffael_spitzeS(o)uper!
Schärfe:★★★☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★½ 
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Hi, der Preis ist 1 Euro…bei der Ramen und ja sie ist sehr lecker, immer wieder einen Kauf wert.

Hab am Wochenende mal wieder 1kg Kimchi eingemacht. Da würde diese Ramen gut zu passen ;-)

Ich will auch von deinem selbstgemachten Kim Chi!!! Und ja, die Suppe ist lecker. Da hab ich schon viel enttäuschendere, frische Suppen in Asia-Restaurants gegessen.

Ja, mache im Winter immer mal wieder Kimchi. Das kann man dann mehrere Wochen halten.
Versand wäre etwas schwierig, aber selbst machen ist nicht schwer. Dieses Rezept finde ich das beste: http://www.chefkoch.de/rezepte/1239401228825316/Baechu-Kimchi-Chinakohl-pikant-nach-koreanischer-Art.html

Ich lasse jeweils Knoblauch un Zwiebel weg und gebe dafür mehr Ginger dazu. Ist zwar nicht ganz original, aber sonst ist es mir zu heftig. Wichtig: richtiges Gochugaru vom Koreaner kaufen, nicht normales Chili.

Ich verfüge neben Vogelaugenchili und einem Fläschchen Chilipulver in meiner Handtasche sowie verschiedene Tabascosorten selbstverständlich auch über einen riesigen Eimer Gochujang im Kühlschrank.

9
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: