#1122: Paldo „Green Tea Chlorella Noodles“

Heute gibt es eine absolute Premiere: Grüne Nudeln, grüner Tee und Chlorella! Zugegeben: Bei Chlorella musste ich googeln um zu erfahren, dass es sich hierbei um Süßwasseralgen handelt. Ein dickes Dankeschön an Mike für dieses abgefahrene Produkt!

Neben den grünen Nudeln gibt es noch 2 Tüten. Diese enthalten das Suppenpulver und einen Mix aus Tintenfisch, Chinakohl, Zwiebeln, Seetang und rotem Pfeffer.

Zubereitung: Alles in 550 ml kochendem Wasser geben und für 4 Minuten kochen. Fertig!

Also die Optik darf man ruhig als „funky“ bezeichnen. Es riecht übermäßig nach Seafood, die Brühe sieht aber ein wenig wie grüner Tee aus.

Ergebnis: Die Nudeln sind schön dick und schmackhaft aber abgesehen von der Farbe merkt man hier recht wenig vom grünen Tee oder den Chlorella Algen. Erwischt man den roten Pfeffer, dann wird es sogar leicht scharf. Die Tintenfischfragmente schmecken fischig, sind aber leider ziemlich zäh. Ehrlicherweise schmecke ich auch bei der Brühe nur einen Meeresfrüchtegeschmack heraus. Insgesamt sind die Nudeln sehr gut, die Brühe aber dann doch fast langweilig. Daher gibt es nur ein „Passt!“ von mir.

Hersteller: Paldo Co., Ltd
Produkt: Green Tea Chlorella Noodles
Gewicht: 120 g
Herkunft: Südkorea
EAN: 8801128504515
Preis:
 Passt!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

3 Kommentare zu “#1122: Paldo „Green Tea Chlorella Noodles“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: