#2330: Food for Future „Ramen Noodle Teriyaki“

Mit Food for Future muss man ja fast schon an die passenden Mahlzeiten für eine andere Bewegung denken. Wie dem auch sei, dieses Produkt ist vegan und eine Eigenmarke aus dem Penny Markt. Wo und bei wem das Teil hergestellt wurde, wird nicht preis gegeben. Heute gibt es also Nudeln mit Sesam-Teriyaki-Sauce und veganen Fleischbällchen auf Basis von Soja- und Erbsenprotein.

In der Box befinden sich die frischen Nudeln und ein üppiges Saucenpaket.

Hier gibt es noch die genaue Zutatenliste, die Zubereitungsanleitung sowie die Nährwerttabelle.

Die Optik ist soweit echt nice, auch wenn ich Fleischbällchen, egal ob vegan oder natürlichen Ursprungs, bei Ramen und Teriyaki etwas befremdlich finde. Der Duft erinnert etwas an Soja, ist allerdings nicht so wirklich berauschend und erinnert an Dosenfutter.

Naja!
Schärfe:☆☆☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★☆☆☆ 
Preis/Leistung:★½☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

Ergebnis: Die Nudeln gehen hier noch als Highlight durch, sind schön dick und erinnern damit an Udon. Die Konsistenz der veganen Fleischbällchen ist gut, der Geschmack aber wirklich beschissen und total modrig. Die Shiitake Pilze sind gelungen, die Karotten sehr weich und geschmacksneutral. Die Sauce schmeckt soweit okay aber eben nicht nach Teriyaki. Diese erinnert mich viel mehr an eine unterdurchschnittliche süß-saure Sauce mit einem Schuss Sojasauce. Die Nudeln und die Optik retten das Endergebnis, der Rest ist hier wirklich grenzwertig. Naja!

Hersteller / Marke:? / Food for Future
Produkt:Ramen Noodle Teriyaki
Gewicht:280 g
kcal 100 ml/g (Gesamt):133 / 372 kcal
Herkunft:?
EAN:21484704
Kaufort:Penny Markt
Preis:1,49 €

2 Kommentare zu “#2330: Food for Future „Ramen Noodle Teriyaki“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: