#1988: Mom’s Dry Noodle "Spicy Hot Pot Flavor"

#1988: Mom’s Dry Noodle “Spicy Hot Pot Flavor”

Mein heutiger Testkandidat erweckt den Anschein, bei der großen Verpackung und dem stolzen Preis von 4,99€, ein absolutes Premium Produkt zu sein. Der Inhalt beträgt allerdings nur 135 Gramm – da erwarte ich ein Geschmacksfeuerwerk!

#1988: Mom’s Dry Noodle "Spicy Hot Pot Flavor"Mhm – große Pappverpackung, wenig Inhalt. Die Schachtel ist nur zur Hälfte befüllt – klassischer Fall von Mogelpackung. Neben den dicken Weizennudeln gibt es noch eine Tüte mit Gemüse (Kohl und Karotten) sowie einen Saucenbeutel. Dieser besteht aus u.a. Saubohnenpaste, Chili, Rapsöl, Anis, Süßgras, Zimt, Sternanis, Sand-Ingwer (?), Muskatnuss, Nelke, Basilikum-Süßigkeiten (??), Chiliöl, Szechuanpfefferöl, Braunzucker, Grasfruchtpulver, Pflanzenpulver, Anispulver, Kreuzkümmelpulver, Ingwer, Knoblauch als auch Reiswein.#1988: Mom’s Dry Noodle "Spicy Hot Pot Flavor"

Zubereitungsmethode 1: 700 ml Wasser zum Kochen bringen und alles für 5 Minuten und 30 Sekunden kochen.

Zubereitungsmethode 2: Nudeln und Gemüsemix für 5 Minuten und 30 Sekunden kochen. Nun das Wasser abgießen und die Hälfte der Sauce den Nudeln beimengen – so entsteht ein Nudelgericht. Dann kocht man 300 ml Wasser auf und fügt die restliche Sauce hinzu – fertig ist eine Suppe.

Ich habe mit für Methodik 2 entschieden – so kann ich das Ganze als Nudelgericht und als Suppe testen.

#1988: Mom’s Dry Noodle "Spicy Hot Pot Flavor"Das Nudelgericht schaut lecker aus und duftet intensiv nach Szechuanpfeffer und weihnachtlichen Gewürzen.

#1988: Mom’s Dry Noodle "Spicy Hot Pot Flavor"Bis auf die langweilige Optik ähnelt die Suppe beim Geruch dem Nudelgericht.

#1988: Mom’s Dry Noodle "Spicy Hot Pot Flavor"Finger weg!
Schärfe:★★★★¼ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★☆☆☆ 
Preis/Leistung:☆☆☆☆☆ 
Insgesamt:★¾☆☆☆ 

Ergebnis: Die Nudeln sind Spitze – schön bissfest und sättigend. Das Gemüse ist knackig und geschmacklich in Ordnung. Leider ist hier die Würzung total übertrieben. Es gibt sehr viel Szechuanpfeffer und eine taubes Mundgefühl. Die Schärfe ist auch nicht zu verachten.

Die Suppe schmeckt dagegen total fad und langweilig. Ich denke das Problem liegt am Aufteilen des Würzbeutels – da scheinen nicht alle Komponenten gleichmäßig in der Tüte vermischt zu sein. Daher habe ich am Ende Suppe und Nudelgericht vereinigt (und vergessen davon ein Foto zu machen). Die Brühe ist sehr ölig und sehr scharf. Das Szechuanpfefferaroma ätzt einem fast die Zunge weg. Die Weihnachtsaromatik kommt kaum dagegen an. Störend ist zudem ein bitter-herber Abgang. Leider bin ich hier sehr enttäuscht und der Preis ist eine absolute Frechheit. Finger weg!

Hersteller / Marke:Mom’s Dry Noodle
Produkt:Spicy Hot Pot Flavor
Gewicht:135 g
Herkunft:Taiwan
EAN:4717011150780
Kaufort:Ugou
Preis:4,99 €
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Die Zutatenliste ist wahrscheinlich durch Autotranslate gelaufen: Sand-Ingwer = sand ginger = Galgant; Basilikum-Süßigkeit = sweet basil = das “normale” Basilikum was es bei uns im Supermarkt gibt.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: