#302: Nongshim Shin Ramyun “Spicy Gourmet”

#302: Nongshim Shin Ramyun “Spicy Gourmet”

nongshim_ramyun_gourmet-1Fast übersehen, trotzdem gerade eben noch eingepackt: Nong Shim hat was neues aus der Shin Ramyun-Reihe am Start: “Spicy Gourmet” nennt sich die neueste Kreation aus der südkoreanischen Suppenküche, als kritischer Feinschmecker muss sich diese heute im Test beweisen.

Die Unterschiede im Design sind wirklich nur marginaler Natur, vielleicht hätten die Gestalter hier etwas mehr Kreativität an den Start bringen sollen – aber nungut, ich hab’s ja zumindest durch den “New”-Banner bemerkt. Also Leute, aufgepasst: Ein neuer Sheriff ist in der Stadt.

nongshim_ramyun_gourmet-2Nong Shim verweist explizit noch darauf, weder künstliche Geschmacksverstärker noch Transfette zu verwenden, immerhin. Zubehörtechnisch gleichen sich alle bisher von uns getesteten Shin Ramyuns wie eineiige Geschwister: Nudelrad, Gemüse und Brühpulver – fertig ist die Laube. Allerdings wussten auch alle vorherigen Suppen immer zu überzeugen bzw. Begeisterungsstürme auszulösen – entsprechend hoch liegt die Messlatte.

Nach Möglichkeit sollten die Nudeln wirklich gekocht werden, die Zubereitung funktioniert aber genau so in der Mikrowelle oder lange (laaaaaaaaaaaange) in der abgedeckten Suppenschüssel.

nongshim_ramyun_gourmet-3

Guten Ding. Angenehme Schärfe die recht lange nachhält, allerdings unterhalb der normalen Ramyun anzusiedeln. Die “Black Edition” ist meiner Meinung nach geschmacklich weiterhin unerreicht, Preis/Leistungstechnisch geht die Gourmet Spicy dann doch aber sehr in Ordnung.

Hersteller:Nong Shim
Produkt:Shim Ramyun Spicy Gourmet
Gewicht:120 g
Herkunft:Korea
EAN:881043150620
Preis:EUR 0,79
marcus_05_superSPITZE!
Schärfe:★★★¾☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★★ 
Insgesamt:★★★★¾ 

3 Kommentare zu “#302: Nongshim Shin Ramyun “Spicy Gourmet”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.