#1844: Single Dog “Sour & Spicy Rice Noodles” Cup

Heute bin ich ein wenig ratlos: Der heutige Testkandidat heißt und wiegt genau gleich, wie der Letztere von Single Dog. Anders ist immerhin neben dem Design auch die Nährwerttabelle (dieser Becher hat weniger Kalorien).

Der Inhalt schaut absolut identisch aus. Überraschenderweise besteht das Nudelnest laut Zutatenliste aus Kartoffeln und nicht wie der Produktname es vermuten lässt aus Reis. Neben zusammenklappbare Plastikgabel gibt es hier noch sage und schreibe 7 (!) Tüten. Die Inhalte bestehen aus u.a. Zucker, Chili, Szechuanpfeffer, Sternanis, Fenchel, Gewürzlilie, Zimt, Rapsöl, Salz, Sojasauce, Sesam, Essig, Erdnüsse, grüner Pfeffer, Karotten, Kohl, gebratener Sesam, Zwiebeln sowie Sojabohnen.

Zubereitung: Den Deckel öffnen und alle Tüteninhalte mit den Nudeln in den Becher geben. Kochendes Wasser bis zur Markierung einfüllen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Am Ende umrühren und genießen.

Das Ganze schaut recht scharf aus. Es duftet nach Szechuanpfeffer, Essig und wieder nach Salami.

gut!
Schärfe:★★★¼☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★¼ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

Ergebnis: Die Glasnudeln sind wieder schön schlonzig. Das Gemüse ist knackig. Die Erdnüsse sind sehr lecker und die Sojabohnenstreifen erinnern mich an Nudeln. Trotz Fruchtkapseln vom Szechuanpfeffer ist diese Brühe viel weniger intensiv und daher überraschenderweise total lecker. Dazu kommt noch schmackhafte, fruchtig-süßliche Essig-Soja Kombi. Dieses Mal bin ich wahrlich zufrieden und angetan. Die Schärfe ist erträglich. Abzüge gibt es zwar für den enormen Preis aber es reicht noch für ein verdientes “Gut!”.

Hersteller / Marke:Bachelordom Liang Group (HK) Co., Limited / Single Dog
Produkt:"Sour & Spicy Rice Noodles" Cup
Gewicht:138 g
Herkunft:Hong Kong
EAN:4897091170905
Preis:2,99 €

1 Kommentar zu “#1844: Single Dog “Sour & Spicy Rice Noodles” CupKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: