#975: Nissin Demae Ramen „Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour“

nissin_black_garlic_tonkotsu-1Bekanntermaßen bin ich nicht der allergrößte Fan der Damae Ramen-Reihe aus dem Hause Nissin – aber bleibe dennoch immer offen für Neues. „Black Garlic“ ist fermentierter Knoblauch, in Kombination mit Tonkotsu-Brühe klingt das für mich nur nach einer Sache: Lecker!

nissin_black_garlic_tonkotsu-2Wie nicht anders erwartet beschränkt sich Nissin auf die wesentlichen Komponenten einer Instantsuppe: Ramen und Brühe. Als „Extra“ sind im Brühpulver noch einige verlorene Gemüsefragmente, um den Namen gerecht zu werden noch ein Portiönchen mit Black Garlic-Öl.

Die Nudeln werden zunächst mit 500 ml Wasser und dem Brühpulver für einige Minuten gekocht, erst danach wird zur Vollendung das Öl hinzugegeben und miteinander vermengt. Erstgenannter Vorgang kann natürlich auch in der Mikrowelle passieren, erfahrungsgemäß dauert’s dort zubereitet eine knappe Minute länger.

nissin_black_garlic_tonkotsu-3

Lieber kurz oder die Langversion? :) Okay, ich versuche mich an beiden Varianten: Die Suppe ist der übertrieben gut. Bei den Nudeln nicht wirklich unerwartet, bei der Brühe in Kombination mit dem Knoblauchöl bin ich aber total von den Socken. Etwas salzig, etwas süßlich – perfekt. Wenn jetzt nur noch etwas Gemüse dabei wäre.. Aber so oder so: Für mich die beste Damea überhaupt.

Hersteller: Nissin
Produkt: Demae Ramen Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour
Gewicht: 100 g
Herkunft: Hong Kong
EAN: 4897878830015
Preis: EUR 0,79
SUPER!
Schärfe:☆☆☆☆☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★½ 

10 Kommentare zu “#975: Nissin Demae Ramen „Black Garlic Oil Tonkotsu Flavour“Kommentar hinterlassen →

  1. Eigentlich wollte ich heute ein Review schreiben aber da Windows stundenlang ein Update macht wird das nichts mehr…

    Also habe ich dank Mike diese Ramen probiert. Optik und Geruch sind in Ordnung.

    Geschmacklich bin ich echt zufrieden. Die Brühe schmeckt ordentlich nach Tonkotsu. Knoblauch schmecke ich nicht wirklich raus, es hat eher einen Tonkotsu Miso Geschmack. Die Nudeln sind wie immer gut.

  2. Ja im ernst. Kein Vergleich zu den Öltüten bei Mama oder YumYum. Das „Black Garlic Oil“ entsteht ja durch vergärten Knoblauch der denn schwarz wird. Und dann wird dieser noch karamellisiert. Bei der ganzen Prozedur geht natürlich die Intensivität des Knoblauchs verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: