↓ Archives ↓

#1232: Sichuan Baijia “Artificial Pickled Cabbage Fish Flavor” Instant Vermicelli

Da mein Frühstück heute schon sehr ekelhaft war, kann ich gleich einen Wackelkandidaten hinterher schieben. Zumindest bin ich bei der Kombination aus Sauerkraut und Fisch sehr skeptisch. Dennoch bedanke ich mich hier bei Marcus, welcher mir dieses Testexemplar hat zukommen lassen!

In der Verpackung befinden sich Süßkartoffelnudeln, eine Paste und das eingelegte Kraut.

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben und mit 500 ml kochendes Wasser übergießen. Zugedeckt 5-6 Minuten ziehen lassen und gut umrühren.

Verdammt, wo kam jetzt die zusätzliche Tüte mit Suppenpulver her? Ehrlicherweise habe ich mich schon gewundert, dass keine dabei ist. Anscheinend hat das Nudelnest diese Tüte “aufgefressen”.

Die Suppe schaut wunderbar aus! Der Anteil an eingelegtem Kraut ist toll! Dazu duftet die Suppe noch herrlich!

Ergebnis: Die Süßkartoffelnudeln sind Klasse! Anders als bei den Mungbohnen- oder Reisnudeln sind diese wesentlich bissfester und sättigender! Das eingelegte Gemüse schmeckt herrlich und gibt der Brühe eine schöne säuerliche Note. Die Brühe eignet sich daher perfekt, wenn man einen derben Kater hat. Aber auch ohne Kater finde ich das Teil mega lecker! Also ich bin gerade echt euphorisch, ich hätte nicht mit diesem tollen Geschmack gerechnet! Volle Punktzahl! Achja: Vom Fisch habe ich nicht wirklich etwas herausschmecken können, ist mir aber auch recht so. Die Schärfe ist erträglich und fast schon mild.

Hersteller: Sichuan Baijia Food Co., Ltd
Produkt: “Artificial Pickled Cabbage Fish Flavor” Instant Vermicelli
Gewicht: 110 g
Herkunft: China
EAN: 6926410321396
Preis:
raffael_spitzeS(o)uper!
Schärfe:★★¼☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★★★ 
Preis/Leistung:★★★★★ 
Insgesamt:★★★★¾ 

6 Kommentare

  • Nov 2nd 201713:11
    by Verena

    Antworten

    Klingt wie etwas, um das ich im Supermarkt einen großen Bogen machen würde.

  • Nov 2nd 201714:11
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Wieso einen großen Bogen?

  • Nov 3rd 201712:11
    by Verena

    Antworten

    Sauerkraut mit Fisch…einzeln gerne. Die Kombination kann ich mir schlecht vorstellen.

  • Kommentieren