#885: Lucky Me! "Instant Pancit Canton" Original Flavour

#885: Lucky Me! “Instant Pancit Canton” Original Flavour

Heute ist Sonntag und heute ist Bratnudeltag. Wonach die “Original Flavour” Nudeln von Lucky Me schmecken sollen, keine Ahnung. Vielleicht geht es in die Richtung von Mi Goreng. Wer weiß, wer weiß…

#885: Lucky Me! "Instant Pancit Canton" Original FlavourNeben Nudelblock gibt es einen Doppelgewürzbeutel mit Sojasauce und Öl sowie eine Gewürztüte.

Zubereitung: Die Nudeln in kochendes Wasser geben und 3 Minuten kochen. Die Würzmittel auf einem Teller miteinander vermischen und die Nudeln (ohne Wasser!) unterrühren.

Optisch eher langweilig, riecht das Nudelgericht trotzdem sehr lecker und nach Zwiebeln.

#885: Lucky Me! "Instant Pancit Canton" Original Flavour

Aufgepimpt wird man sogar einigermaßen satt davon ;-)#885: Lucky Me! "Instant Pancit Canton" Original Flavour

#885: Lucky Me! "Instant Pancit Canton" Original FlavourGUt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★¾☆ 
Ergebnis: Also die Menge ist mal wieder was für den hohlen Zahn. Dafür schmeckt´s richtig gut. Ja, es geht schon ein wenig in die Richtung von Indomie Mi Goreng. Die Nudeln passen, man schmeckt überwiegend Zwiebel-/Knoblauchartiges und Sojasauce heraus. Lecker ABER viel zu wenig!
Hersteller / Marke: Monde Nissin Corporation
Produkt: Lucky Me! “Instant Pancit Canton” Original Flavour
Gewicht: 60 g
grkunft: Philippinen
EAN: 4807770270055
Preis: 0,25 EUR im Angebot
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Als kleine Zwischenmahlzeit habe ich heute auch mal die “Original Flavour”-Variante von Lucky Me! Pancit Kanton probiert. Meine waren in Thailand hergestellt, sehen aber sonst fast unverändert aus (als Verzierung sind die Geschmackgeber Zwiebel und Knoblauch abgebildet).Preis 0,79 im Laden um die Ecke.

Fazit: ziemlich dicke Nudeln, die man wirklich kochen sollte, damit sie hinreichend weich werden. Süßlich-salzig, kräftiger Geschmack nach (Röst)Zwiebel und Knoblauch, ich meine auch ein paar Fragmente Röstzwiebel entdeckt zu haben. Schärfe ist nicht vorhanden. Lecker, vielleicht nicht ganz so intensiv wie die Indomie-Mi Goreng. Leider natürlich viel zu wenig, wenn es nicht nur eine ganz kleine Zwischenmahlzeit sein soll. Schärfe 0/5, Optik 3/5, Geschmack 4/5, P/L 3/5, Gesamtnote 3,5/5!

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: