↓ Archives ↓

#1437: McEnnedy “Noodles Barbecue”

Den folgenden Testkandidaten habe ich im Rahmen einer “Amerika” Aktionswoche beim Lidl erstanden. Hergestellt wurde das Nudelgericht mit BBQ-Geschmack allerdings in Deutschland von Zamek. Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um dasselbe Produkt handelt, wie beim Konkurrenten aus dem Penny Markt.

Nudeln und Gewürzpulver warten nur noch auf kochendes Wasser. Interessante Zutaten wären hier Honigpulver, Röstzwiebeln, Schmelzkäsepulver, geräucherter Speck und Maiskörner.

Zubereitung: Becher bis zur Markierung mit kochendem Wasser auffüllen. Den Inhalt sofort gründlich umrühren und ggf. noch einmal bis zur Markierung nachgießen. 5 Minuten ziehen lassen und gelegentlich umrühren.

Das Nudelgericht schaut soweit ganz gut aus und es duftet rauchig nach BBQ sowie leicht käsig.

Ergebnis: Die Nudeln gehen soweit in Ordnung. Geschmacklich ist das Ganze schön rauchig. Der BBQ-Geschmack kommt gut durch. Mir schmeckt das Ganze. Es hat etwas tomatiges an sich. Es gibt ein paar Tomatenflocken, welche gut geschmeckt haben. Gut!

GuT!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 
Ergebnis: Also die Croûtons schmecken soweit nicht übel und sind noch schön kross. Die Tomatensuppe ist schön cremig/sämig. Diese schmeckt etwas säuerlich und nicht zu süß. Der Tomatengeschmack kommt gut durch und ist gelungen. Dazu gibt es noch einen Hauch von Basilikum. Gut!

Hersteller / Marke:Zamek Lebensmittelwerke
Produkt:McEnnedy “Noodles Barbecue”
Gewicht:67,5 g
Herkunft:Deutschland
EAN:20420116
Preis:EUR 0,79

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren