#1712: Pulmuone “Spicy Non Fried Noodles”

Nun folgt ein Testkandidat von Pulmuone, über den ich nichts im Internet herausgefunden habe. Laut dem Ramen Rater könnte der Titel in etwa “Spicy Non Fried Noodles” lauten aber so genau weiß das keiner. Danke an Hans für die Hilfe und an Mike für das zusenden dieses Exemplares!

In der Verpackung befindet sich ein kräftig gelblicher Nudelblock. Vielleicht besteht dieser ja aus viel Eigelb? Dazu kommt noch eine rote Sauce und ein Trockenmix bestehend aus Karotten sowie Kohl. Da alles auf Koreanisch ist, kann ich nicht mehr dazu sagen.

Zubereitung: Ich erkenne nur einen Topf und 600 ml sowie die Zahl 5. Auf der Verpackung schaut das Ganze auch wie ein Nudelgericht aus. Also werden die Nudeln und der Trockenmix in 600 ml Wasser für 5 Minuten gekocht. Danach wird das Wasser abgegossen und alles mit der Sauce vermischt.

Das Nudelgericht schaut soweit lecker aus. Dieses duftet fruchtig und erinnert an mich an Bibimmyeon.

Sehr gut!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★★¼ 

Ergebnis: Die Nudeln sind sehr gelungen, ein wenig schlonzig aber bissfest. Das Gemüse geht soweit in Ordnung und ist knackig. Die Sauce schmeckt sehr lecker. Diese ist eine typische Bibimmyeon, also eine fruchtig-süßliche Chilisauce mit angenehmer Schärfe. Sehr Gut!

Hersteller / Marke:Pulmuone
Produkt:Spicy Non Fried Noodles
Gewicht:123 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801114142820
Preis:1,80 €

0 Kommentare zu “#1712: Pulmuone “Spicy Non Fried Noodles”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: