#141: Yato Instant Noodles “Beef Flavour”

Hossa, mal direkt was ganz frisches a/k/a unbekanntes – die rind-flavorierten Instantnudeln von Yato. Gabs schließlich bereits eine ganze Weile (eine Woche?) nicht mehr – auf dann, Kameraden!

Nur um’s klar zu stellen.. Das ist jetzt nicht meine Frühstückssuppe um 8:00 Uhr, sondern das eigentliche Review ist bereits gestern geschehen – so gierig ist der Marcus noch lange nicht. However, genug geschwafelt: Ran an die Trockennudeln..

Flavour, Gemüse und Brühpulver, kennt man und überrascht wenig. Die Nudeln sehen ordentlich aus, mal schauen was der Geschmackstest bringt. Die Zubereitungsempfehlung kommt gleich in 3-Facher Ausfertigung: Suppe, Nudelspeise und Trocken – zumindest die letzte Variante erscheint mir etwas fragwürdig im Geschmackserlebnis, aber jeder wie er mag. Ich  habe mich auf die Zubereitung als traditionelle Suppe beschränkt, letztendlich haben wir einen Ruf zu verlieren bzw. dem Namen Rechnung zu tragen. *gg

So gibt’s also 550 ml Wasser auf das Nudelnest und für 5-6 Minuten eine Ruhephase. Als Tuningvariante habe ich heute eine Scheibe Sandwich-Schmelzkäse mit in den Becher gegeben, womit die cremige Konsistenz der Brühe zu erklären wäre:

Hersteller / Marke:Yato
Produkt:Instant Noodles “Beef Flavour”
Gewicht:120 g
Herkunft:China
EAN:3379145002277
Preis:0,65 EUR bei Marcus / 1,14 EUR bei Raffael

 

GUT!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 
Letztere Idee ist vielleicht ungewöhnlich, aber schließlich mögen wir auch alle die von Mädchen-Parties bekannte Hack-Lauch-Käsesuppe? Wie auch immer: Die Suppe hat mir geschmeckt, wenn auch nicht absolut überzeugend. Der Rind-Geschmack ist deutlich ausgeprägt, die Nudeln von überraschend guter Bissfestigkeit. Die Brühe hat durch die Scheibe Käse eine durchaus interessante Note bekommen, allerdings würde ich beim nächsten Versuch auch wieder darauf verzichten.. Vielleicht eher was für die überscharfen Kandidaten.

Gut!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 
Bei meiner Online Bestellung kostete dieses Teil  mit 1,14 € deutlich mehr. Ich habe sowohl Suppe als auch Nudelgericht ausprobiert. Das Nudelgericht schaut lecker aus. Es riecht weihnachtlich und sehr würzig. Geschmacklich ist es leider zu überwürzt. Das Nudelgericht ist mir zu heftig. Anders sieht es bei der Suppe aus. Diese riecht weniger intensiv aber schmeckt dafür genau richtig. Der Rindgeschmack ist sehr weihnachtlich, es gibt eine ganz feine Schärfe und die Nudeln sind gelungen. Die Suppe kann ich nur empfehlen.

Hier noch ein Bild des neuen Verpackunsgdesigns.

Ein Bild des Nudelgerichts

Ein Bild der Suppe

1 Kommentar zu “#141: Yato Instant Noodles “Beef Flavour”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: