↓ Archives ↓

#1375: Yumyum Instant Noodle “Japanese Chicken”

Erstaunt nehme ich zur Kenntnis, dass das heute mein zweiter Test in Folge ist. Raffael schwächelt oder ist einfach viel zu beschäftigt. :D Heute gibt’s wieder etwas aus Thailand: YumYum in der Variation “Huhn-Shoyu” (Soja) oder auch “Japanese Chicken”.

Natürlich mein erster Gedanke im Sichtungsvorgang dieses Cups: “Hatten wir schon”. Da Yumyums aber eigentlich immer gehen und preislich sowieso maximal klargehen wurde der Becher einfach eingepackt und für schlechte Tage aufgehoben – also quasi heute.

Naja, wie auch immer: Das Dingen scheint neu zu sein. Und auch wenn der Unterschied zur bekannten Chicken-Suppe (#471 Oriental Style Chicken) der Zusatz von Sojasauce sein sollte, macht alleine dieser Umstand schon einen Neutest nötig. Alleine nur, um mich satt zu bekommen.. ;) 70 g Nudelglück? Mal sehen.

Neben dem obligatorischen Brühtütchen gibt’s leider nichts mehr hinzuzufügen, daher bleibt der Aktionismus auf die Beimengung von Wasser beschränkt.

Sieht nicht wirklich spannend aus, oder? :)

GUT!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 
Fazit: So wie ausschaut, schmeckt es auch. Unspektakulär, aber trotzdem noch sehr passabel. Etwas schade finde ich, dass im Gegensatz zur “alten” Variante (also ohne Sojasauce) jetzt auf die Maiskörner verzichtet wurde. Aber was soll’s, hat am Ende ja trotzdem gemundet. ;)
Hersteller / Marke:Yum Yum (Wan Thai Foods)
Produkt:Instant Nudeln Huhn-Shoyogeschmack
Gewicht:70 g
Herkunft:Thailand
EAN:8852018201069
Preis:EUR 0,79

 

2 Kommentare

  • Jul 18th 201816:07
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Hast du das aus dem Asia Shop oder gibt es das in einem gängigen Supermarkt?

    Ich bin unter der Woche wirklich zu beschäftigt. Nach einem Brautag habe ich keine Lust einen Testbericht zu schreiben. Da braucht es nur noch gescheites Essen, viel Bier und den Feierabend genießen ;-)

    • Jul 18th 201821:07
      by Marcus

      Antworten

      REWE in Düsseldorf. Also beides. ;) Allerdings deutscher Text auf dem Cup selbst aufgedruckt, also nicht nur vom Importeur..

  • Kommentieren