↓ Archives ↓

#1161: Sichuan Baijia “Hot Spicy Flavor” Instant Vermicelli

Eigentlich hatte ich nicht vor heute einen weiteren Test nachzuschieben. Ich wollte einfach nur mein erstes Produkt von Sichuan Baijia verkosten. Ich war mir sicher, dass es sich dabei um diese Suppe und lediglich um eine neue Verpackung handelt. Auch der Inhalt war eigentlich nicht weiter verdächtig aber dann kam doch alles anders.

Vielen Dank nochmal an Martin von ProBIER für dieses Exemplar!

Beim Öffnen der Tüte gab es dieses Mal keinen Gestank. Die Süßkartoffelnudeln riechen sehr lecker und würzig. Zum Inhalt gehören ein sehr feines Suppenpuder und eine Paste mit tollem Szechuanpfeffer Aroma.

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben und mit 500-600 ml kochendes Wasser übergießen. Zugedeckt 5-6 Minuten ziehen lassen.

Optisch hat sich eigentlich nichts verändert. Allerdings riecht die Suppe wirklich sehr lecker nach Szechuanpfeffer.

Ergebnis: Die Glasnudeln aus Süßkartoffelstärke sind bissfester und sättigender als die aus Mungbohnenstärke. Ich finde die Nudeln richtig Klasse, sie nehmen den Geschmack der Brühe wunderbar auf. Die Brühe ist extrem würzig. Beim nächsten Mal würde ich wirklich 600 statt 500 ml empfehlen. Hier gibt es die volle Ladung Szechuanpfeffer. Dieser ist geschmacklich anders, man muss sich erst Mal daran gewöhnen. Die Schärfe unterscheidet sich von anderen Pfeffer- oder Chilisorten. Es ist viel mehr eine säurehaltige Schärfe als ob Citronensäure im Spiel wäre. Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Ich vergebe hier ein “Gut!”, wäre der Würzegrad etwas humaner gewesen, dann hätte ich locker ein “Sehr Gut” vergeben. Was bleibt sonst noch zu sagen? Die müssen definitiv die Rezeptur geändert haben oder es handelt sich hier doch um ein anderes Produkt.

Hersteller: Sichuan Baijia Food Co., Ltd
Produkt: “Hot Spicy Flavor” Instant Vermicelli
Gewicht: 105 g
Herkunft: China
EAN: 6926410321075
Preis:
Gut!
Schärfe:★★★¼☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★¾☆ 
Preis/Leistung:★★★¾☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

5 Kommentare

  • Jun 29th 201712:06
    by Verena

    Antworten

    Szechuanpfeffer gehört zur Gattung der Zitruspflanzen.

  • Jun 29th 201714:06
    by Marcus

    Antworten

    Baijia muss nicht “definitiv” etwas geändert haben, schließlich unterscheiden sich Geschmäcker – und deiner vielleicht ganz besonders.. ;)

  • Jun 29th 201714:06
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Aber den Gestank, sowohl beim Aufmachen der Verpackung als auch die fertige Suppe, gab es nicht. 😉

    • Jun 29th 201714:06
      by Marcus

      Antworten

      Du kommst vom Land, du beurteilst Gestank anders :D

  • Jun 29th 201716:06
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Stimmt auch wieder :D Heute ist es angenehm kühl und ich lüfte das ganze Haus obwohl es nach Gülle stinkt xD

  • Kommentieren