#1951: Sichuan Guangyou "Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour"

#1951: Sichuan Guangyou „Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour“

Suppen und Nudelgerichte aus dem Kuriositätenkabinett. In diesem Fall von Guangyou. Sie wurde von Raffael vor 3 Jahren schon einmal getestet: #1334: Sichuan Guangyou “Hot Dumpling Pastry”. Aber da war es noch eine andere Geschmacksrichtung!? Und eine komplett andere Verpackung. Der Importsticker zeigt noch immer den alten Namen. Mysteriös. Die EAN blieb gleich. Da wollen wir mal ein bissl Sherlock Holmes spielen und gucken was noch verändert hat.

Inhalt: Keine Unterschiede. Eingeschweißte Nudeln, Essig, Sesam/Chilipaste und Pulver.

#1951: Sichuan Guangyou "Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour"
#1951: Sichuan Guangyou "Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour"

Zubereitung: Als Zubereitungsempfehlung vom Importsticker wird daraus eine Suppe!? Wobei allein das Titelbild doch schon was anderes zeigt. Also habe ich mich mal weitestgehend an Raffaels Zubereitungsmethode gehalten. Die Nudeln habe ich nur für ca. 4 Minuten (nicht 6-8min) kochen lassen. Selbst da kamen sie mir schon zu weich vor. Dann nach dem Abgießen mit den Zutaten vermischen.

Zwischenfazit: Riecht nach… Gyros!?!? Moment… Kopf zur Seite drehen. 3x durchatmen. Nase wieder über die Schüssel. Ja. Absolut. Gyros. (Nein, es waren kein Alkohol oder sonstige berauschende Substanzen im Spiel / in meinem Blut). Optisch ist es nicht schlecht, man mag das etwas verschwommene Bild entschuldigen.

#1951: Sichuan Guangyou "Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour"

 

#1951: Sichuan Guangyou "Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour"Kurios!
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★☆☆☆ 
Preis/Leistung:★¾☆☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 

Fazit: Ja, das ist ein merkwürdiges Gericht. Es schmeckt wie es der Geruch prophezeit hat. Nach Gyros(gewürz) und auch irgendwie fleischig. Aber eher so Discountervariante, nichts frisches vom Griechen. Die Nudeln sind wohl theoretisch nicht schlecht, aber sind eine Mischung aus stellenweise weich und zäh. Die pfeffrige Schärfe ist noch absolut im Rahmen. Da haben sie wohl gewaltig was geändert. Die Sesamkörner sind ganz nett. Sauer ist hier (leider?) nichts. Hm. Ich bleibe bei: Kurios. Es ist jetzt nicht unbedingt was, was man in die Tonne haut. Aber der Geschmack geht mal so dermaßen am Thema vorbei… Wer mal zu viel Geld hat, risikofreudig ist und das Ding in die Finger bekommt mag mich bitte bestätigen. ;-)

#1951: Sichuan Guangyou "Spicy Wide Noodle Sour Hot Flavour"Puh!
Schärfe:★★★★¼ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★☆☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

Vielen lieben Dank an Johannes für die Testmöglichkeit :-) Der Barcode des 420 Gramm schweren 4er Pakets beträgt 6914790160612 (falls mal jemand danach suchen sollte). Vor über 3 Jahren fand ich das Teil (mit anderem Design) schon echt grenzwertig. Vielleicht kommt mir ja heute mein großer Hunger und die verhältnismäßig lange Abstinenz entgegen.

Rein optisch geht das Teil absolut klar. Aber der Geruch, da hat Simon recht, erinnert wirklich an Gyros Gewürz mit einer starken Szechuanpfeffernote.

Also im ersten Moment war ich total überrascht wie gut mir das Ganze schmeckt. Hier gibt es weihnachtliche und fleischige Gyrosaromen. Dazu gesellt sich eine feine Essignote. Die Nudeln sind schön dick und gefallen mir richtig gut. Allerdings ändert sich mein Geschmackserlebnis nach ein paar Gabeln in eine komplett andere Richtung. Hier baut sich nach und nach eine krasse Szechuanpfefferaromatik auf. Meine Zunge wird richtig taub und es schüttelt mich am ganzen Körper. Ohne Szechuanpfeffer wäre das ein Kandidat für mehr aber so muss ich leider sagen: Brauche ich nicht noch einmal.

Hersteller / Marke:Guangyou
Produkt:Sour Hot Flavour
Gewicht:100g
Herkunft:China
EAN:6914790160445
Preis:1,20€
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Ich hatte Deine Rezi gelesen und leider vergessen das Ding wieder aus dem Einkaufskorb rauszunehmen. Wer also noch drei dieser Dinger haben will (aus einem Viererpack), bitte Bescheid geben.
Der Geschmack war so gar nicht meiner. Im Prinzip scharf und nach Szechuanpeffer, Säure ist auch dabei, aber dieser Beigeschmack? Nee. Die Nudeln habe ich nach Anleitung ziehen lassen (also nicht gekocht) – sie wurden gleichmäßig weich, ohne matschig zu werden.

Ich weiß was Du mit Gyros meinst – das (Geschmack und Geruch) ist äußerst penetrant und Bestandteil des Chiliöls.

Sorry Johannes, höchstens als Zweitmeinung würde ich das Dingen nochmal hier einbauen aber aber alle 3 Teile will ich nicht :D

Alles klar, ich schicke Dir auch gerne ein einzelnes Exemplar :)

Cool, danke :-) Habe dir mal eine Nachricht in Discord geschrieben :-)

Nun mit meiner Meinung – vielen Dank an Johannes :-)

Da bin ich mir aber nicht so ganz sicher ;-)

Raffael hat immer Recht. ;)

Unter uns Jungs vielleicht aber sobald eine Frau mit im Spiel ist sieht das gaaaaanz anders aus ;-)

13
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: