↓ Archives ↓

#1347: Sichuan Baijia “Hot Chicken Noodles”

Nun dürfte es mal wieder scharf werden. Vielleicht sogar sehr scharf. Ob Sichaun Baijia da richtig abliefern kann? Das werde ich nun herausfinden.

Neben den Nudeln gibt es noch eine scharfe Paste und Würzpulver.

Zubereitung: Das Piktogramm ist eindeutig.  Die Nudeln werden in 600 ml kochendes Wasser für 6 Minuten gegeben. Dann gießt man das Wasser ab und verrührt die Nudeln mit dem Würzpulver und der Paste.

Das Nudelgericht schaut schon mal gut aus. Es riecht überwiegend nach Szechuanpfeffer.

GUt!
Schärfe:★★★★¾ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★¾☆☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 
Ergebnis: Die Bandnudeln gefallen mir mal wieder sehr. Geschmacklich ist es sehr würzig und richtig scharf. Schärfeanfänger geraten hier schnell an ihre Grenzen. Das Szechuanpfefferaroma ist mal wieder sehr vordergründig. Mir hat´s geschmeckt, daher gibt es ein “Gut!”.

 

Hersteller / Marke:Sichuan Baijia Food Co.,Ltd
Produkt:Hot Chicken Noodles
Gewicht:120 g
Herkunft:China
EAN:6926410333948
Preis:1,49 EUR

1 Kommentar

  • Okt 7th 201814:10
    by Arthur

    Antworten

    Echt solide Nudeln!

    Mich stört bei diesen nur das man andauernd auf die harten Chillikerne beißt.

  • Kommentieren