#1853: Samyang “Buldak Hot Chicken Flavor Topokki” Bowl

Meine bisherigen Erfahrungen mit Topokki (Reiskuchen) waren nicht so begeisternd. Ich mag die zähe Konsistenz dieser Dinger nicht wirklich. Vielleicht reißt es ja Samyang heute raus – ich meine, wer so gute Nudeln machen kann, der kann doch bestimmt auch leckere Reiskuchen zaubern?

Im Becher befinden sich die Topokki, eine Sauce mit u.a. roter Chilipaste, Maissirup, künstlichem Hühneraroma, Chiliextrakt Pulver, Knoblauch, Zwiebeln, Sojabohnenpaste, Sojasauce, Currypulver, Paprikaextrakt und Pfeffer sowie eine klappbare Plastikgabel.

Zubereitung: Reiskuchen und Sauce in den Becher geben. Nun den Becher mit kochendem Wasser bis zur Innenlinie (welche tief unten sitzt) auffüllen. Jetzt den Becher mit dem Deckel verschließen und das Ganze je nach Stärke für 2,5 bis 3,5 Minuten in der Mikrowelle garen lassen.

Ja – optisch mag das nun keine Granate sein. Der Duft ist allerdings sehr lecker. Das typische Buldak Aroma ist wieder da und interessanterweise auch eine gewisse Käsenote.

Naja!
Schärfe:★★★★¼ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

Ergebnis: Also die Topokki sind mal wieder totaler Mist. Diese schmecken nach nichts und haben eine Konsistenz wie Kaubonbons – nur halt ohne Geschmack. Das ist sehr schade, denn die Sauce ist sehr lecker. Diese schmeckt süßlich, nach BBQ und hat eine hohe Schärfe. Am Ende habe ich die Topokki mit einer Küchenschere sehr fein geschnitten, damit ich die Dinger mit der leckeren Sauce verzehren kann. Naja!

Hersteller / Marke:Samyang Foods Co., Ltd
Produkt:"Buldak Hot Chicken Flavor Topokki" Bowl
Gewicht:185 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801073910270
Preis:2,69 €

0 Kommentare zu “#1853: Samyang “Buldak Hot Chicken Flavor Topokki” BowlKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: