#1581: Sichuan Baijia „Spicy Cabbage Flavor Noodles“ (Kimchi)

Heute schaue ich mir mal eine Variation von Sichuan Baijia an, welche ich so noch nicht hatte: Kimchi! Kimchi mag ich sehr sehr gerne, ich hoffe die Chinesen übertreiben es nicht schon wieder mit dem Szechuanpfeffer.

Neben den Bandnudeln gibt es nur noch eine Tüte. Diese enthält eine Paste, bestehend aus u.a. Kohl, Rettich, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Ingwer, Fisch-, Garnelen-, Soja- und Chilisauce, Birne (!) sowie Essig.

Zubereitung: Dem Piktogramm nach soll man alles in eine Schüssel geben und mit 600 ml Wasser begießen, welches 85°C warm sein soll. Nun soll man das Ganze 5-6 Minuten lang ziehen lassen.

Das Ganze schaut feurig und gar nicht mal so schlecht aus. Der Duft ist äußerst interessant und durchaus lecker. Es riecht fruchtig und nach Kimchi aber diese Kimchinote ist anders als bei der Konkurrenz aus Südkorea.

gut!
Schärfe:★★★☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 
Ergebnis: Die Nudeln sind recht weich aber interessant und anders. Das enthaltene Gemüse ist sehr fein und kaum zu erkennen. Dieses scheint püriert worden zu sein. Die Brühe hat einen andersartigen Kimchi-Geschmack. Dieser ist fruchtig, schmeckt nach Kohl und hat eine angenehme Schärfe. Szechuanpfeffer scheint (zum Glück) nicht verwendet worden zu sein. Mir hat das Teil gut geschmeckt.
Hersteller / Marke:Sichuan Baijia Food Industrial Co., Ltd.
Produkt:Sichuan Baijia "Spicy Cabbage Flavor Noodles" (Kimchi)
Gewicht:110 g
Herkunft:China
EAN:6926410336864
Preis:1,39 €

0 Kommentare zu “#1581: Sichuan Baijia „Spicy Cabbage Flavor Noodles“ (Kimchi)Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: