#1784: Sichuan Baijia “Hand-Crafted Sichuan Hot Pot Vermicelli”

Heute darf ich mir handgemachte Süßkartoffelnudeln in einer Feuertopf Brühe von Sichuan Baijia anschauen. Auf die Nudeln bin ich schon sehr gespannt – die Suppenbrühe dürfte wieder sehr szechuanpfefferlastig ausfallen.

In der Verpackung befinden sich die Süßkartoffelnudeln und ganze 4 Tüten, welche aus u.a. Palmöl, Rapsöl, Bohnenpaste, Paprika, Rindfleisch- und Hühnerfleischaroma, Chiliölaroma, Tempeh, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln, Muskatnuss, Obst Gras (???), Galgant, Piment, Amomum, Kardamom, Engelwurz, Anis, Kaempferol, Nelken, Lorbeer, Lakritze, langer (?) Pfeffer, Zitronengras, Koriander, Szechuanpfeffer, Chili, Soja, dehydrierte Erbsen, Sojasprossen, Chili, Pfeffer, Sternanis, Fenchel, Zimt, Erdbeere, Kelp sowie Pflanzenöl bestehen. Puh -lange Liste.

Zubereitungsmethode 1: Alles in eine Schüssel geben und mit 500 ml kochendem Wasser übergießen. Zugedeckt soll das Ganze 5 Minuten ziehen. Umrühren – fertig.

Zubereitungsmethode 2 (für die ich mich entschieden habe): 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und im Kochtopf die Nudeln für 1-2 Minuten kochen. Nun das Wasser abgießen und die Nudeln in eine Schüssel geben. Dann fügt man die 4 Tüteninhalte hinzu und übergießt das Ganze mit 400 ml kochendem Wasser. Umrühren – fertig.

Der Feuertopf schaut soweit echt lecker aus. Es duftet deutlich nach Szechuanpfeffer aber auch weihnachtlich nach Anis.

Okay!
Schärfe:★★★★☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 

Ergebnis: Die Süßkartoffelnudeln sind schön schlonzig und gelungen. Richtig toll finde ich das Grünzeugs. Vor allem die Sojasprossen waren richtig geil. Die Brühe ist eine Sache für sich. Diese ist sehr scharf und schmeckt auch durchaus weihnachtlich. Aber die Szechuanpfefferaromatik und allgemein der Würzefaktor ist schon recht übertrieben. Dazu hat die Brühe eine leichte Säure und einen komischen Nachgeschmack. Ich bin recht zwiegespalten. Okay!

Hersteller / Marke:Sichuan Baijia Food Industrial Co., Ltd.
Produkt:Hand-Crafted Sichuan Hot Pot Vermicelli
Gewicht:188 g
Herkunft:China
EAN:6926410333764
Preis:2,19 €

2 Kommentare zu “#1784: Sichuan Baijia “Hand-Crafted Sichuan Hot Pot Vermicelli”Kommentar hinterlassen →

  1. Langen Pfeffer gibt es wirklich, Raffi. Er schmeckt sehr reichhaltig, fast etwas süßlich. Die Form ähnelt den langen Haselnuss- Samen ( solche kleinen “Würstchen” ) , und man kann sehr gut im Mörser zerkleinern.
    Gras…LOL Ich finde die Suppe auch gut, und sehr sehr speziell durch diese ganzen intensiven Aromen.Die Nudeln liebe ich total, davon könnten es ruhig mehr sein. Ich verdünne bzw. egalisiere das Ganze wie immer mit zusätzlichem Gemüse und würze dann mit ein wenig Brühe oder Sojasauce und bei Bedarf weiteren Gewürzen nach.
    Übrigens: da Du ja gerade nicht bestellst kannst Du es nicht wissen: Ugou hat gerade so gut wie nix mehr im Angebot. Ich denke mal die haben den Betrieb momentan ziemlich runtergefahren. Schade für mich, aber ich habe ja auch noch andere Quellen. Mein momentaner Favorit ist Saigon-Monsun, die sind extrem schnell und haben einen ganz tollen lieben Support. Nicht so exotische Nudeln wie Uguou aber ein sehr breites Angebot und extrem gute Preise.

  2. Tatsache, den langen Pfeffer gibt es ja wirklich. Da hätte ich mal danach googeln sollen wie bei Obst Gras :D

    Ja gut, Ugou hatte ja das Meiste aus China. Da wundert es mich nicht, das kaum noch Ware von dort im Angebot ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: