#1508: Maggi “Spargel Cremesuppe”

Leider hat es mich im Laufe dieser Woche so ziemlich erwischt: Ich habe mir eine Atemwegs Infektion eingefangen und bin nun am Antibiotika schlucken. Komischerweise huste und niese ich ordentlich ABER Geruch- und Geschmacksinn sind noch da. Damit ich schnell gesund werde, braucht es natürlich sehr viele Suppen ;-)

Die Zutatenliste der Spargel Cremesuppe von Maggi liest sich unspektakulär. Der Spargelanteil von 5 % ist marginal und es gibt noch etwas Schnittlauch.

Zubereitung: Beutelinhalt mit einem Schneebesen in 750 ml kaltes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei geringer Wärmezufuhr 3 Minuten kochen. Gelegentlich umrühren – Fertig.

Optisch geht die Suppe soweit in Ordnung. Diese duftet ordentlich nach Spargel.

naja!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★¼☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 
Ergebnis: Joa. Essbar ist das Ganze aber eben nicht mehr. Die Brühe finde ich gar nicht so sehr cremig sondern fast schon wässrig. Es schmeckt ordentlich nach Spargel aber ansonsten eher salzig als besonders würzig. Mit etwas geräuchertem Trinidad Hornet Chilipulver wird das Ganze schon besser. Naja!
Hersteller / Marke:Nestlé / Maggi GmbH
Produkt:Spargel Cremesuppe
Gewicht:? g, ergibt 750 ml Suppe
Herkunft:Deutschland
EAN:7613036053624
Preis:0,69 EUR im Angebot

0 Kommentare zu “#1508: Maggi “Spargel Cremesuppe”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: