↓ Archives ↓

#1404: Asia “Hühnerfleisch Süß-Sauer”

Damit sich auch mal mein asiatischer “Dosenvorrat” lichtet, teste ich heute das “Hühnerfleisch Süß-Sauer”, welches beim Aldi Süd gekauft wurde. Viel erwarte ich hier nicht, zumal das Chop Suey nicht wirklich berauschend war.

An Gemüse gibt es hier Zwiebeln, Bambussprossen, Paprika, Karotten und Mais. Außerdem befindet sich in der Dose noch Ananas.

Zubereitung: Inhalt der Dose in einen Topf geben und unter gelegentlichem Umrührem erhitzen (nicht kochen) oder den Doseninhalt in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben, abedecken und ca. 4 Minuten bei 600 Watt erhitzen. Zwischendurch und zum Schluss umrühren.

Optisch geht das soweit in Ordnung. Es riecht besser als gedacht und eigentlich recht angenehm süßlich-sauer.

Okay!
Schärfe:★¼☆☆☆ 
Optik:★★¾☆☆ 
Geschmack:★★¾☆☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★¾☆☆ 
Ergebnis: Es schmeckt besser als gedacht. Dennoch ist die Sauce schon recht süß, für mich zu süß. Die säuerliche Note ist eher im Hintergrund. Von der Konsistenz her gehen Gemüse, Ananas und Hühnerfleisch klar. Geschmacklich sind diese aber doch sehr fad. Ich fand das Gericht okay und genießbar. Mehr aber auch nicht.

Hersteller / Marke:BUSS Fertiggerichte GmbH /Asia
Produkt:Hühnerfleisch Süß-Sauer
Gewicht:400 g
Herkunft:Deutschland
EAN:23203969
Preis:EUR 0,99

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren