↓ Archives ↓

Viele neue Testmuster von Natur Compagnie

Erstmal muss ich mich bei euch entschuldigen: Es gab einige Tage keine Testberichte mehr, mich hat es ziemlich erwischt, ich lag 4 Tage mit Fieber im Bett. Körperlich geht es mir nun etwas besser, leider schmecke und rieche ich immer noch nichts. Ich hoffe, dass ich in ein paar Tagen wieder angreifen kann. Zumindest gab es heute Vormittag eine Aufmunterung: Der Postbote war da! Vielen Dank an Heirler Cenovis und vor allem auch an Isabella für die neuen Testmuster!

Im Paket befinden sich die 3 fehlenden Bechergerichte von Natur Compagnie. “Pasta ai Funghi”, “Veggie Noodle Soup” und “Asia Style Vegetable & Noodle Soup” fehlen hier noch zur Vervollständigung.

Ich habe hier immer mal wieder (aus Gründen der Abwechslung) die klassischen Instanttütensuppen getestet. Zwar soll das auch für die Zukunft nicht unser Hauptaugenmerk werden aber ich freue mich dennoch über einige Testmuster von Natur Compagnie. Ich werde diese immer mal wieder testen. Natürlich bleibe ich überwiegend den Asia Instantnudelsuppen treu, mich erwartet sogar in einigen Wochen ein Paket eines Kumpels aus Wien! Ich bin gespannt was er dort so auftreiben kann!

Die treue Leserschaft hat nun womöglich etwas Mitleid: Es gibt gleich 2 Mal eine Pilz Cremesuppe. Okay, auch wenn von grob 30 Pilzsuppen rund 20 in der Kloschüssel gelandet sind, die Tassensuppe fand ich von Natur Compagnie sogar gelungen. Da hier kein “Champignonpulver” (*würg*) verarbeitet wurde, bin ich sogar guter Dinge. Dazu gibt es noch eine Spargel Creme- sowie eine Kartoffel Cremesuppe.

Ich gebe es zu, ich habe noch nie eine Minestrone gegessen, daher bin ich sehr gespannt auf das Resultat. Die Gulaschsuppe enthält sogar echtes Rindfleisch. Eine Tomatencremesuppe esse ich sowieso sehr gerne und die “Asia Style” Hühnersuppe mit Nudeln wird dann hoffentlich überzeugen.

Von den Standard “Instanttütensuppen” habe ich schon einige Zwiebelsuppen getestet, ich liebe einfach Zwiebeln, für mich sind Zwiebeln einfach das beste Gemüse. Ansonsten gibt es noch die traditionellen Frühlings-, Buchstaben- oder Rindfleischsuppen.

Ich liebe ebenfalls Kürbiscremesuppen, daraus mache ich kein Geheimnis. Besonders gespannt bin ich auf die “Kürbis-Ingwer-Kokos Suppe”, dass hört sich soooo lecker an. Eine Dhal Linsensuppe hatte ich auch noch nicht.

Zum Abschluss habe ich hier noch 2 schwere Beutel. Diese werde ich reviewen, allerdings ohne fortlaufender Nummerierung. Bei dem ganzen Kochaufwand sind wir dann schon sehr weit von “Instant” entfernt, dafür werde ich aber diese Gerichte mit den Rezepttipps verfeinern. “Rice Taste of Bali”, ein Reisgericht mit Kokos und Curry, ohja, genau mein Ding! Ehrlicherweise habe ich noch nie einen Couscous Salat probiert, aber mit Fetakäse und den frischen Tomaten aus meinem Gewächshaus dürfte das im Sommer eine geile Sache werden!

Ich muss mich nochmal bei Isabella bedanken! Die Menge ist mal wieder enorm, meine Freude fast grenzenlos und ich glaube, ich werde nun Minimum 1 Tag schneller fit ;-)

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren