#867: Paldo „Bulnak Bokkummyun“ (Spicy Fried Octopus Ramyun)

Heute wird es scharf. Wahrscheinlich sogar hyperscharf. Denn die heutigen Octopus Bratnudeln von Paldo sind laut dem Ramen Rater (Top Ten Spiciest Instant Noodles Of All Time 2015) die 2. schärfsten Nudeln weltweit, sogar noch vor den gefürchteten Samyang “Spicy Chicken Roasted” Fried Noodles. Ich habe jetzt natürlich Schiss.

Normalerweise sind meine Testprodukte die erste Mahlzeit, die ich zu mir nehme, sozusagen mein Frühstück. Aber heute habe ich eine Kleinigkeit zuvor gegessen. Denn bei der Samyang hat es mir damals fast den Magen zerfetzt und naja, das ist/war bis heute das einzige Nudelgericht, bei der ich wegen der Schärfe aufgeben musste.

In der Verpackung befinden sich ein dicker Ramyunblock, eine Gemüsetüte und die böse scharfe Sauce.

Zubereitung: Die Nudeln und das Gemüse werden für 3 einhalb Minuten in 500 ml Wasser gekocht. Das Wasser wird dann abgegossen. Die Sauce wird dann zu den Nudeln gegeben und für 30 Sekunden erhitzt.

Verdammt, man kann die Schärfe förmlich riechen! Aber es riecht sooo lecker… Egal, auf geht’s!

Ergebnis: HEILIGE MUTTER GOTTES! IST DAS SCHAAAARF!!!! Boah! Aber es schmeckt wirklich sau lecker! Ähnlich wie bei der Samyang ist hier ein leckerer Barbecue Geschmack vorhanden. Die Ramyun sind tooooll! Puh, ich muss kurz kalte Milch trinken, bis gleich. So nach knapp 10 Minuten bin ich wieder hier.

Ach Lieber Mike: Danke für das zusenden dieses Nudelgerichts! Du kannst es gerne probieren, es schmeckt überhaupt nicht nach Seafood, nur zu! Da ich seit der Samyang 1 Jahr lang „Schärfe“ geübt habe, indem ich regelmäßig Chili´s, Sambal Oelek, Tabasco oder Sriracha Sauce gefuttert habe, war es mir möglich, alles ohne Probleme zu verschlingen. Ob schärfer als die Samyang, keine Ahnung, aber mindestens genau so scharf!

Hersteller:Paldo
Produkt:Bulnak Bokkummyun (Spicy Fried Octopus Ramyun)
Gewicht:130 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8809296882183
Preis:EUR 1,30
raffael_spitzeSuper!
Schärfe:★★★★★ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★¾ 

6 Kommentare zu “#867: Paldo „Bulnak Bokkummyun“ (Spicy Fried Octopus Ramyun)Kommentar hinterlassen →

  1. Ooooooh…das klingt aber lecker! Nicht einfach nur scharf, sondern auch mit Geschmack! Ich muss das Zeugs mal suchen, klingt ja wirklich vielversprechend. Und wie immer….ein Bericht, bei dem ich lauter Herzchen in den Augen habe (und das eine Apostroph zuviel verzeih ich dir sowieso…wie auch sonst immer alles…bist halt der Beste!!!)

  2. So, jetzt hat mein Chinaladen das auch. Ich esse es gerade. Es schmeckt super. Verschlucken darf man sich halt nicht! ;-) Und ich stimme zu: Es schmeckt kein bisschen nach Oktopus oder sonst einem Tier aus dem Meer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: