#868: Tanoshi Nouilles Japonaises “Saveur Poulet Teriyaki”

Nun kommt die letzte Tanoshi Bechersuppe, die ich von meiner Schwester aus Frankreich bekommen habe. Zum Abschluss gibt es also eine “Chicken Teriyaki” Suppe.

Hier ist ein Auszug aus Wikipedia, für alle die nicht wissen, was Teriyaki bedeutet:

Teriyaki (jap. 照り焼き, von teri, „Glanz“ und yaku „grillen, schmoren“) ist eine Zubereitungsart in der japanischen Küche, bei der Fisch, Fleisch (besonders Rindfleisch oder Geflügel) und Gemüse mit einer speziellen Teriyaki-Sauce mariniert und dann gebraten, gegrillt oder geschmort werden. Teriyaki-Sauce ist eine Mischung aus Sojasauce, Mirin oder Sake und Zucker oder Honig und ist für den Glanz, die Zartheit des Fleisches und den besonderen Geschmack der Gerichte verantwortlich.

Nudeln und Gemüse liegen schon mal frei herum. Dazu gibt es noch eine Tüte mit der Suppenbasis und eine klappbare Plastikgabel.

Zubereitung: Hier ist alles auf Französisch. Ein wenig ist noch von der Schule her hängen geblieben. Becher auf, Gewürze rein, kochendes Wasser bis zur Markierung einschenken, Deckel zu und 3 Minuten ziehen lassen. Also ich glaube zumindest das es so ablaufen sollte :P

Optisch gehts ja noch aber die Suppe riecht schon ziemlich übertrieben nach Sojasauce.

Fazit: Die Nudeln sind dünn aber sättigend. Das Gemüse schmeckt nach nüchts. Und die Brühe? Die schmeckt irgendwie nach irgendwas aber wonach genau? Keine Ahnung, ein wenig Huhn, Sojasauce und viel Undefinierbares. Kann man essen, muss man aber nicht.

Hersteller:Tanoshi
Produkt:Nouilles Japonaises “Saveur Poulet Teriyaki”
Gewicht:65 g
Herkunft:Frankreich
EAN:3229820762043
Preis:
raffael_najaOkay!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★¾☆☆ 
Preis/Leistung:★★¾☆☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 

0 Kommentare zu “#868: Tanoshi Nouilles Japonaises “Saveur Poulet Teriyaki”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: