#1027: YumYum “Thai Spicy Seafood Flavour“ Cup

Mehr als 5 Jahre ist es nun her, dass Marcus die YumYum “Thai Spicy Seafood” Flavour getestet hat. Nun schaue ich mir die Cup Version davon an, welche mir meine Schwester Micha aus ihrem Dubai Urlaub mitgebracht hat. Hvala! Diesen Cup dürfte es aber dennoch in gut sortierten Asia Shops geben.

Der Deckel geht aber mal richtig schwer auf. Hat man es dann geschafft, wird man schon mal etwas belohnt. Neben Nudelblock befindet sich Trockenzeugs (Kamaboko, Shrimps, Karotten und Frühlingszwiebeln), die scharfe Paste, die Suppenbasis und eine klappbare Plastikgabel im Becher.

Zubereitung: Den Deckel zur Hälfte öffnen, alle Tütchen entleeren und kochendes Wasser bis zur Auffüllkante (ca. 260 ml) einschenken. Zugedeckt 3 Minuten ziehen lassen, umrühren und genießen.

Die Nudeln haben die Brühe richtig aufgesaugt. Optisch bin ich sehr angetan und es riecht auch lecker.

Ergebnis: Also das ist mal echt scharf und nichts für Anfänger! Die Nudeln sind die Standard YumYum Noodles, also solide. Die Shrimps schmecken sehr sehr intensiv fischig, eine Spur zu viel des Guten aber die Konsistenz ist echt gut. Die Kamaboko Fischkuchendinger schmecken richtig lecker. Die Brühe schmeckt Klasse. Sie ist sehr sämig/cremig und der Seafood Geschmack passt wunderbar dazu. Ich weiß nicht wann ich zuletzt mit der Schärfe so kämpfen musste, die Cup Version ist noch schärfer als die Tütenvariante. Ziemlich geil das Teil!

Hersteller:Wan Thai Foods Industry Co.,Ltd.
Produkt:YumYum “Thai Spicy Seafood Flavour“ Cup
Gewicht:70 g
Herkunft:Thailand
EAN:8852018301035
Preis:
raffael_spitzeS(o)uper!
Schärfe:★★★★¾ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★¾ 

6 Kommentare zu “#1027: YumYum “Thai Spicy Seafood Flavour“ CupKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: