↓ Archives ↓

#953: Paldo “Korean Noodle U-Dong Flavor”

Wieder mal neue Ramen beim Koreaner…die Grüne davon hatte ich schon getestet. Unter Nummer 938 falls das jemand nachlesen möchte…

Da meine Bewertung für die Grüne Paldo nicht so gut ausfiel, war ich echt skeptisch, ob die rote U-Dong Flavor besser schmecken würde.

Jedenfalls war schon mal mehr drin, 1x geschreddertes Gemüse, Suppenbasis, Nudelblock (satte 120gr. Nudeln), na da wird man(n) doch satt von.

Nudeln vorgekocht, abgeschreckt. Neues Wasser mit Brühe und Gemüse aufgesetzt. Danach alles in die Bowl schütten und gut umrühren.

Die Nudeln sind Paldo typisch sehr dick und klasse wie immer. Die Brühe schmeckt ganz anders als die getestete Nr. 938. Nur leicht würzig, eher süß-sauer, Soja mäßig. Wer schon mal U-Dong Nudeln bzw. die Brühe davon gegessen hat, weiß was ich meine.

Sehr sehr lecker und süffig die Brühe…dazu noch die guten Nudeln, also eine Top Ramen, echte Kaufempfehlung.

Werde ich auf jeden Fall im Pack mal holen, davon kann man öfter schlürfen…

Nachtrag vom Lauser: Ich habe dann mal ein Bild der Ramen ohne Pimpverfahren eingefügt…

Hersteller:Paldo Co.,LTD
Produkt:Korean Noodle U-Dong Flavor
Gewicht:120 g
Herkunft:Südkorea
EAN:648436100125
Preis:EUR 1,10
Mike Sehr Gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

1 Kommentar

  • Dez 14th 201616:12
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Dank Mike durfte ich dieses Süppchen verkosten. Die Suppe sieht schon mal sehr lecker aus, riecht aber nicht besonders intensiv und nur leicht nach Seafood.

    Die Nudeln sind mal wieder toll. Das Gemüse und der Seetang ebenfalls. Die Brühe ist nur minimal scharf. Ich finde auch diese Ramyun recht gelungen allerdings gibt es aus Korea viel würzigere. Vielleicht kann man diese eher als “Einsteigerramyun” verticken. Insgesammt würde ich daher “nur” ein “ganz gut” ausloben.




    0
  • Kommentieren