↓ Archives ↓

#1315: Paldo “Jjajangmyeon Instant Noodle”

Dank Mike darf ich heute die nächste (hoffentlich) Köstlichkeit verkosten. Es gibt koreanische Jjajangmyeon von Paldo. Fun & Yum!

Was ist eigentlich Jjajangmyeon? Hier ein Auszug aus Wikipedia:

Jajangmyeon ist ein koreanisches Nudelgericht. Jajangmyeon besteht aus Weizennudeln, die in der Pfanne mit Öl, Soße aus salziger schwarzer Sojabohnenpaste (Chunjang 춘장), Fleisch und Gemüse zubereitet werden. Das Gericht ist preisgünstig, überall in Südkorea zu erhalten und wurde 2006 durch die Regierung als eines der „100 koreanischen Kultursymbole“ gewürdigt.

In der Verpackung befinden sich dicke Nudeln, die schwarze Sojabohnenpaste (zum Glück kein Pulver, weil sich dieses schwer vermischen lässt) und eine Tüte mit Kohl und Erbsen.

Zubereitung: Die Nudeln und das Gemüse werden in 600 ml Wasser für 4,5 Minuten gekocht. Danach gießt man das Wasser ab und fügt die Sauce hinzu.

Das Gericht schaut nicht schlecht aus. Es hat Röstaromen und riecht ansonsten eher langweilig.

sEHR gUt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★¼ 
Preis/Leistung:★★★★¼ 
Insgesamt:★★★★☆ 
Ergebnis: Die Nudeln sind mal wieder sehr lecker, dick und bissfest. Yummi! Die Sauce hatte stolze 100 Gramm Eigengewicht. Dort war noch zusätzlich Gemüse und Fleisch enthalten. Zumindest schmeckte das Fleisch danach und war auch gut im Biss. Da alles auf Koreanisch ist, kann ich nicht genau sagen, ob es wirklich Fleisch war oder nicht. Das Gemüse war ebenfalls sehr gelungen. Die Sauce hat den typischen Röstgeschmack und ist dazu noch würzig. Geschmacklich war diese lecker. Sehr Gut!

Hersteller / Marke:Paldo Food
Produkt:Jjajangmyeon Instant Noodle
Gewicht:203 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8809296883098
Preis:

2 Kommentare

  • Mrz 8th 201806:03
    by Marcus

    Antworten

    Ich glaube, die Export-Variante hatten wir hier: “#893: Paldo Jjajangmen Chajang” :)




    1
  • Mrz 8th 201812:03
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Das könnte durchaus stimmen :-)




    0
  • Kommentieren