#871: Master Kong „Seafood Flavor Cup“

Master Kong_Master Kong_Seafood Flavor Cup_Bild 1Heute gibt’s Seafood oder wie mein Asia-Shop meint „Fisch und Garnelen“. Alles schön zusammengestellt in einer Bowl vom Grandmaster Kong.

Master Kong_Master Kong_Seafood Flavor Cup_Bild 2Marcus hat vor vielen, vielen Jahren schon mal die Master Kong Shrimp Flavor / Seafood Big Bowl getestet. Das Gewicht ist aber bei dieser hier schon mal etwas schwerer und Eigelbpuffer waren damals auch nicht dabei.
Die Verpackung sieht einladend aus mit den vielen Fotos von frischen Garnelen, schöne Narutomaki, knackigen Algen und frischem Gemüse. Nach dem Öffnen der Verpackung befinden sich darin optisch sogar Garnelen und Fischpastetenröllchen. Beim genaueren hinschauen und lesen der Zutaten wird allerdings schnell klar: Alles nur Lug und Trug bzw. Imitate aus Soja-Protein. Das Einzige was diese Suppe mit dem Meer zu tun hat war die Überfahrt in einem Containerschiff nach Europa.

Master Kong_Master Kong_Seafood Flavor Cup_Bild 4Ansonsten hats noch die Nudeln, das Suppenpulver, etwas Gewürzsauce und die obligate Plastikgabel dabei.

Optisch kommt diese Nudelsuppe gut daher dank den paar Eipuffern, dem Gemüse und den zwar mickrigen Narutomakis. Auch geschmacklich passt mir diese ganz gut. Die Nudeln sind lecker und die Brühe schmeckt. Ebenfalls hat diese nicht so einen „Chinesische-Hinterhofküche-Nachgeschmack“ wie andere Varianten von Master Kong.

Master Kong_Master Kong_Seafood Flavor Cup_Bild 5Alles in allem eine gute Mahlzeit und folglich würde ich diese gerne mit gut bewerten. Aufgrund des vielfach höheren Preises als die nahezu gleich grosse Tüten-Variante kann ich allerdings nur ein OK geben.

Hersteller: Master Kong
Produkt: Seafood Flavor (Cup)
Gewicht: 100g
Herkunft: China
EAN: 6900873714636
Preis: EUR 2,40
Beurteilung_3_NajaOK
Schärfe:★★½☆☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

2 Kommentare zu “#871: Master Kong „Seafood Flavor Cup“Kommentar hinterlassen →

  1. Juhuu….endlich hat mal einer den widerlichen Nachgeschmack von Master Kong erwähnt. Ist der Grund, weshalb ich das Zeugs nicht mehr kaufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: