#1914: Nissin x Takumi "The Ramen Masters Special Miso Ramen" (Update 2022)

#1914: Nissin x Takumi „The Ramen Masters Special Miso Ramen“ (Update 2022)

Die zwei Großmeister der asiatischen Küche haben sich verbündet und ein „Signature Produkt“ für zu Hause kreiert: „Special Miso Ramen“ heißt das gemeinsame Kind von Nissin x Takumi und soll den authentischen Geschmack von Miso-Ramen rüberbringen. Schauen wir mal.

Über den Hintergrund von Nissin muss man vermutlich nicht viele Worte verlieren, Takumi kennen vielleicht nur echte Kenner: Takumi ist eine japanische Restaurant-Kette mit zwölf Standorten in Europa, in Deutschland in Düsseldorf , Berlin, München & Frankfurt vertreten.

Als Bezugsquellen funktionieren die o.g. Restaurants, Asia-Shops oder (für mich) am einfachsten: Bei Amazon bestellen . Als Prime-Kunde gibt’s die Lieferung dann auch gratis. ;)

Der Blick in den 74 g schweren Becher zeigt direkt, dass hier ein anderes Game gespielt wird. Die Ramen wirken insgesamt etwas dunkler als von Nissin gewohnt, daneben findet sich eine ordentliche Portion Gemüse und einige süße Narutomaki im Cup.

Niss

Eine besondere Zubereitungsmethode existiert natürlich nicht: Kochendes Wasser drauf und knappe vier Minuten warten. Der sich langsam entwickelnde Duft ist jedenfalls schon vielversprechend. ;)

#1914: Nissin x Takumi "The Ramen Masters Special Miso Ramen" (Update 2022)

 

#1914: Nissin x Takumi "The Ramen Masters Special Miso Ramen" (Update 2022)GUT!
Schärfe:☆☆☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★★☆ 

Meine Damen und Herren Nissin und Takumi: Herzlichen Glückwunsch! Diese „Special Miso Ramen“ ist so ziemlich das köstlichste, was ich die letzten Wochen (und Monate) in den Becher bekommen habe. Die Brühe überzeugt durch einen tollen Umami-Geschmack, das Gemüse entwickelt eine gewisse Knackigkeit und die Nudeln fügen sich harmonisch ins Gesamtbild ein. Einziger (und echter!) Wermutstropfen: Der Preis. 1,99 EUR für nen 74g Becher sind schon einigermaßen frech, nur dadurch wird die eigentlich verdiente „SOUPER“-Badge verhindert.

#1914: Nissin x Takumi "The Ramen Masters Special Miso Ramen" (Update 2022)Gut!
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★★☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★¾☆ 

Fazit: Riecht nach Pilzen und Soja bzw. Miso.
Eine recht annehmbare Optik.

Sehr ordentliche Nudeln. Die kann Nissin halt.

Die Brühe ist eine Mischung aus Pilzen, Miso, Soja. Und auch ganz leicht süßlich. Den Geschmack kannte ich so nicht nicht. Gefällt.

Finde das Gemüse eher unauffällig. Kommando zurück. Am Boden war noch reichlich zu finden und das war echt gut.

Dezente pfeffrige Schärfe.

Ein echt guter Cup, aber regulär definitiv einen Tick zu teuer.

Na guck mal an. Da gehe ich doch mal mit dem Chef konform. Das gibt es doch erschreckend selten hier. 😋

Hersteller / Marke:Nissin x Takumi
Produkt:The Ramen Masters Special Miso Ramen
Gewicht:74g
kcal 100 ml/g (Gesamt):86 kcal
Herkunft:Ungarn
EAN:5997523313395
Kaufort:Amazon / Edeka o. Rewe (vermutlich bei Simon)
Preis:1,99 EUR / Umsonst, da Geschenk (Simon)
5 1 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rip
19. Februar 2021 19:42

Hallo Marcus. Jetzt hast Du mich angefixt. Das tönt ja mal nach einer passenden Ramen für mich. Sobald die Grenze nach DE wieder offen ist muss ich mir die mal bestellen.
LG Rip

Admin
Marcus
19. Februar 2021 19:45
Reply to  Rip

Ziel erreicht! :D Ne, aber ganz ohne Spaß: Dieser Cup ist wirklich rundum gelungen. Bei Amazon scheints aktuell sowieso eine kleineren Engpass zu geben, also keine besondere Eile nötig. ;)

Det
14. April 2021 05:56

Also falls man den Amazon Bewertungen trauen kann nichts für mich. Fisch Geschmack und Nachgeschmack von Zwiebeln. Schade das hier im Tests nicht davon steht.

Admin
Marcus
14. April 2021 07:24
Reply to  Det

Von Fisch habe ich definitiv nichts negativ bemerkt, aber wer weiß was einige Amazon-Bewerter unter „Miso“ verstehen / schmecken.. :D

Editor
14. April 2021 14:05

„nur dadurch wird die eigentlich verdiente “SOUPER”-Badge verhindert.“ Und wer hat´s erfunden ;-)

Editor
15. Mai 2022 20:50

Hier gibt es nun auch ein zweites Fazit.

6
0
Would love your thoughts, please comment.x
%d Bloggern gefällt das: