#1580: Mama Authentic Thai Cuisine „Pad Thai“

Es ist schon mehr als 1000 Rezensionen her, als ich den kleinen Bruder in der 70 Gramm Verpackung verkostet habe. Damals habe ich die geringe Menge bemängelt. Zum Glück gibt es davon auch ein 150 Gramm Paket – das ist echt groß und untypisch für thailändische Instantnudeln. Wahrscheinlich ernährt sich dort davon eine ganze Familie :D

In der Verpackung gibt es einen großen Bund an Reisnudeln. Auch die Verpackung mit den Gewürzen ist ungewöhnlich riesig. Diese enthält u.a. Garnelenpulver, Kokosnusscreme, Rahmpulver, frittierte Schalotten, Tamarindenpulver sowie Chili. Auf mehrere Tüten hat man hier anscheinend verzichtet.

Zubereitung: Die Nudeln 1-2 Minuten in kochendes Wasser einweichen und anschließend gut abtropfen lassen. Die Gewürzmischung in 50 ml Wasser auflösen. Alles mit gewünschten Zutaten in Öl anbraten.

Wie man sieht, hatte ich noch ein paar Chicken Nuggets übrig. Irgendwie duftet das Ganze eigenartig aber auch nach Meeresgetier und Tamarinde. Optisch wirkt das ein wenig langweilig.

passt!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★¾☆☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★¾☆☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 
Ergebnis: Die Reisnudeln gefallen mir gut. Diese sind weich aber haben dennoch Biss. Geschmacklich ist das Ganze einerseits süß (dank Zucker) aber andererseits auch säuerlich (dank Tamarinde). Das Garnelenaroma gesellt sich ebenfalls dazu und außerdem gibt es eine feine Schärfe. Die Portion hat mir recht gut geschmeckt und macht auch satt. Passt!
Hersteller / Marke:Thai President Foods Public Company Limited / Mama
Produkt:Mama Authentic Thai Cuisine "Pad Thai"
Gewicht:150 g
Herkunft:Thailand
EAN:8851876201297
Preis:1,84 €

2 Kommentare zu “#1580: Mama Authentic Thai Cuisine „Pad Thai“Kommentar hinterlassen →

  1. Ich liebe die! Endlich mal eine ordentliche Portion! Besonders gut finde ich dass, im Gegensatz zum kleinen Päckchen noch zusätzlich geröstete Nüsse enthalten sind. ( zumindest war das in meiner Version so, bei Dir nicht?? ) bei mir kommt immer gebratenes Ei mit Shrimps dazu, und natürlich Sprossen und frischer Koriander. Echt super lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: