↓ Archives ↓

#1363: Ottogi “Japchae Vermicelli Noodle”

Ich kann mich nicht erinnern, jemals Fadennudeln aus Südkorea gegessen zu haben. Ich bin gespannt ob die das können. Gerade mal 225 Kalorien hat diese Portion. Fett wird man davon also nicht.

Was genau ist eigentlich Japchae? Hier Auszüge aus Wikipedia: Japchae (잡채) (auch Jabchae oder Chapchae) ist eine koreanische Nudelspeise, die mit Süßkartoffelnudeln (kor. 당면, Hanja 唐麵, Dangmyeon) hergestellt wird. Die Nudeln werden gekocht und verschiedene, feingeschnittene, gebratene Gemüsearten (typischerweise Karottenstreifen, Zwiebeln, Spinat, und Pilze) untergemischt. Wahlweise können auch Rindfleischstreifen hinzugefügt werden. Gewürzt wird mit Sojasauce, Knoblauch, Sesamöl und ggf. Zucker, garniert mit Sesamkörnern und oftmals Scheiben von rotem Chili. Die Nudeln für Japchae werden aus Süßkartoffelstärke hergestellt und meist als Nebenspeise serviert, obwohl es auch als Hauptspeise dienen kann. Japchaebap (잡채밥) bedeutet, dass Reis mit Japchae gereicht wird. Japchae kann heiß oder kalt gegessen werden.

Neben den eingeschweißten Fadennudeln in einer Plastikschale gibt es hier noch Sesamöl, eine Sauce mit Schweinefleischextrakt und ein Gemüsemix mit u.a. Karotte, Chinakohl, Eiweiß-Fleischersatz sowie Pilzen.

Zubereitung: Nudeln und Trockenmix werden in 450 ml Wasser für stolze 5 Minuten gekocht. Danach gießt man das Wasser ab und verrührt die Nudeln mit der Sauce und dem Sesamöl.

Das Nudelgericht schaut echt lecker mit dem vielen Gemüse aus. Es riecht allerdings mehr nach Sesam und etwas lasch.

Passt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 
Ergebnis: Die Süßkartoffel-Glasnudeln sind schlonzig aber bissfest. Das Gemüse hat eine super Qualität und ist noch schön knackig. Die Sauce schmeckt dann doch intensiver als sie duftet. Es schmeckt nach Sesam aber auch fleischig und nach schwarze Sojabohnenpaste. Geschmacklich ist das wirklich gut gewesen, nur die Portion und der Preis (1,79€ bei Ugou) passen leider nicht zusammen.
Hersteller / Marke:Ottogi Corporation
Produkt:Japchae Vermicelli Noodle
Gewicht:75 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801045480060
Preis:EUR 1,79

2 Kommentare

  • Jun 14th 201819:06
    by Sonja

    Antworten

    Diese Nudeln finde ich super, aber tatsächlich, die Portion ist viel viel zu klein.
    Ich brauch immer drei Pachungen auf einmal und peppe sie mit Hachfleisch , Schinken oder Ei und frischem Gemüse auf.
    Ugou ist übrigens mein absoluter lieblings Shop, Nudeln betreffend.




    2
  • Jun 15th 201814:06
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Leider würde ich das Teil wegen dem Preis nicht nochmal bei Ugou bestellen. Vielleicht gibt es das ja wo anders günstiger.




    0
  • Kommentieren