↓ Archives ↓

#1314: Ottogi “Kongguksu”

Kalguksu hatten wir hier schon mal. Dabei handelt es sich um Nudeln in einer Fischbrühe aus Korea. Kongguksu ist dagegen eine kalte Suppe, deren Brühe aus Sojamilch besteht. Etwas derartiges hatten wir hier auch noch nicht. Vielen Dank an Mike für diese sehr spezielle Suppe!

Neben den Nudeln gibt es eine riesige Tüte mit Sojamilchpulver und Sesam.

Zubereitung: Ich kann kein Koreanisch und versuche das Piktogramm zu entschlüsseln. Die Nudeln werden in 500 ml Wasser für 4 Minuten gekocht. Anschließend werden die Nudeln kalt abgeschreckt. Der Tüteninhalt wird in 200 ml lauwarmes Wasser eingerührt. Nun gibt man die Nudeln hinzu.

Wie ihr sehr, es entsteht eine kalte Suppe, welche vor allem für den Sommer geeignet ist. Sie riecht nach Sojamilch und Sesam. Wie man sieht, schwimmen dort schwarzer und weißer Sesam herum.

Ohje!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★☆☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 
Ergebnis: Die Nudeln sind al dente und mal wieder richtig Klasse. Kennt jemand Almased? Genau so schmeckt die Brühe. Das ist einfach…ja was soll ich sagen…Soja eben. Ich finde es total belanglos und sehr grenzwertig. Da reißt es der schmackhafte Sesam auch nicht mehr heraus. Tolle Nudeln + fast schlimme Brühe = Ohje! Finger Weg!

Hersteller / Marke:Ottogi
Produkt:Kongguksu
Gewicht:135 g
Herkunft:Südkorea
EAN:8801045523873
Preis:

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren