#1007: mammita „Vegetable Flavour“ Mild

Meine mammita Instantnudeln aus dem Kroatien Urlaub 2015 gehen irgendwie nie aus. Das wäre schon der 6. Testbericht und es wartet sogar noch eine 7. Nudelsuppe. Eigentlich ist eh klar wie das wieder ausgehen wird: Billig und langwelig!

Neben Nudelziegel gibt es auch hier nur noch eine total verklebte Tüte mit ehemals Suppengewürz.

Zubereitung: Alles in eine Schüssel geben und mit 350 ml kochendem Wasser übergießen. 3 Minuten ziehen lassen und nochmals durchrühren.

Die fertige Nudelsuppe riecht eigentlich nur nach Weizennudeln. Optisch passiert hier auch nicht viel.

Ergebnis: Kann man essen, muss man aber nicht. Da die Brühe sehr fad schmeckt, nehmen die Nudeln keinen Geschmack auf und schmecken eben sehr nach Weizennudeln. Hier passiert einfach wenig. Für 20 Cent kriegt man es runter aber eigentlich gehört hier WIRKLICH aufgemotzt.

Hersteller:Nicht bekannt
Produkt:„Vegetable Flavour“ Mild
Gewicht:60 g
Herkunft:Tschechische Republik
EAN:4335896474854
Preis:EUR 0,20
raffael_najaGähn!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★☆☆☆ 
Geschmack:★★¼☆☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

0 Kommentare zu “#1007: mammita „Vegetable Flavour“ MildKommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: