↓ Archives ↓

#366: Frankenberg “Chicken Coconut Chili”

chicken_coconut_chili_1Kommen wir heute einmal zu etwas gaaaaaanz anderem, keine Suppe sondern ein "Authentisches" Thailand Gericht!

Also so steht es zumindest auf der Packung, was nun dort tatsächlich drin ist wird sich zeigen :) Obwohl da steht es ja: Zartes Hähnchenbrustfleisch mit Paprika und Bambus in Kokoscreme-Sauce mit Chili und Zitronengras an feinem Thai-Reis. Wow, da wird aber ganz schön auf die Ka… ähm das Produkt wird sehr ansprechend angepriesen wollte ich natürlich schreiben.

 

Anders als man es z. B. bei unseren wunderbaren Asia-Suppen gewohnt ist, finden wir nach dem Öffnen der wunderbaren und im edlen Silber "Metallic" gehaltenen Packung eine zweigeteilte schwarze Portionsschale vor. Auf der einen Seite befindet sich der feine Thai-Reis und auf der anderen Seite das zubereitete Hähnchenbrustfleisch, was natürlich nicht 1:1 so aussieht wie auf dem tollen Hochglanzcover, aber sowas kennt man ja auch von Models. Photoshop macht so einiges möglich ;) Soo wirklich schlimm schaut das Ganze dann aber auch nicht aus und wichtig ist dem Asiafreund ja eigentlich in erster Linie, was rein Geschmacklich dahinter steckt. chicken_coconut_chili_2

Kommen wir zur Zubereitung, diese erfolgt Mittagspausenfreundlich in der Microwelle bei 600 W oder falls jemand etwas mehr Zeit hat auch im Backofen. Da wir aber bekannterweise wenig Zeit haben entscheiden wir uns für Version A und nehmen die Microwelle. Hierzu einfach die Deckelfolie mit einer Gabel 2x (steht da explizit also bloß nicht 3x oder 4x geschweige denn 5x einstechen) und dann das tiefgefrorene Menü ca. 6-7 Minuten erhitzen. Das wars schon.

Nach dem freundlichen "BING" der Microwelle ziehen wir die aufgeblähte Portionsschale heraus und … verbrennen uns erst mal dezent die Finger :( Na ja selber schuld wenn man so gierig ist. Also idealerweise das Ganze zunächst auf einen Teller ziehen, dann aus der Microwelle heraus und danach vorsichtig die Deckelfolie abziehen. Und obacht! Falls Ihr Brillenträger seid wird Euch diese dabei ggf. dezent beschlagen *g*.

Das Menü wird nun hübsch auf einem Teller arrangiert und verköstigt:
chicken_coconut_chili_3

Mmmmhhhh, also ich muss sagen, für ein Fertiggericht in dieser Preisklasse kann man sich absolut nicht beschweren, ganz im Gegenteil. Das Chicken Coconut Chili schmeckt wirklich klasse, der Reis ebenfalls und auch eine dezente Chili Schärfe Note ist vorhanden. Ich für meinen Teil bin jedenfalls extrem begeistert von diesem Gericht und kann der Firma Frankenberg hierzu nur gratulieren. Lecker! Ach ja, kaufen könnt Ihr das Gericht übrigens bei Netto.

 

Hersteller:Frankenberg
Produkt:Chicken Coconut Chili
Gewicht:350 g
Herkunft:Deutschland
EAN:4004560250185
Preis:EUR 2,49
bjoern_05_super
SUPER!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★★★ 
Preis/Leistung:★★★★★ 
Insgesamt:★★★★½ 

3 Kommentare

  • Mai 9th 201510:05
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Habe es beim Kaufland für 1,99 im Angebot abgestaubt. Es schmeckt wirklich sehr lecker. Ich mag einfach die Kombination aus Kokos, Huhn und Chili. Die Menge war fast zu wenig, weil es zu gut geschmeckt hat, hehe. Es war mit aber ein wenig zu süß.




    0
  • Mrz 18th 201720:03
    by Andi

    Antworten

    Wo kann man die Gerichte bestelken? Iss sehr lecker!!!!




    0
  • Mrz 19th 201711:03
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Hallo Andi, das ist Tiefkühlware und daher ist das mit dem bestellen schwierig. Der Kaufland oder Netto haben das Gericht im Sortiment.




    0
  • Kommentieren